Darauf Sanskrit

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Darauf Sanskrit Wie übersetzt man das deutsche Wort Darauf auf Sanskrit? Sanskrit ist eine komplexe Sprache. Es gibt einige Sanskrit Wörter, mit denen man Darauf ins Sanskrit übersetzen kann. Deutsch Darauf kann ins Sanskrit übersetzt werden mit Anu . Das Sanskritwort Anu bedeutet auf Deutsch darauf., Praep. nach, (zeitl. mit, Acc. Abl. Gen.);, nach, (Reihenf.), nach -hin, entlang, hinter -- her, gemäßig, für, (opp. wieder), in Betreff, zu, gegen, (Acc.),

Ganesha tanzt


Mehr Informationen zu den Sanskrit Übersetzungen von Darauf

Folgende Sanskritwörter sind Übersetzungen von Darauf :

  • Anu , Sanskrit अनु anu, darauf., Praep. nach, (zeitl. mit, Acc. Abl. Gen.);, nach, (Reihenf.), nach -hin, entlang, hinter -- her, gemäßig, für, (opp. wieder), in Betreff, zu, gegen, (Acc.), Anu ist ein Sanskrit Adverb und bedeutet darauf., Praep. nach, (zeitl. mit, Acc. Abl. Gen.);, nach, (Reihenf.), nach -hin, entlang, hinter -- her, gemäßig, für, (opp. wieder), in Betreff, zu, gegen, (Acc.),
  • At , Sanskrit आत् āt, darauf, dann, ferner, und; so, (im Nachs) Oft durch, , verstärkt At ist ein Sanskritwort und bedeutet darauf, dann, ferner, und; so, (im Nachs) Oft durch, , verstärkt
  • Atha , Sanskrit अथ atha, darauf, dann, da, jetzt folgt:, (zu Anfang von Büchern oder Bücherabschnitten), ferner, darum; doch, dagegen; wenn aber, gesetzt , Im Nachs oft -, so, Zuw nur expl Oft verstärkt durch Atha ist ein Sanskritwort und bedeutet darauf, dann, da, jetzt folgt:, (zu Anfang von Büchern oder Bücherabschnitten), ferner, darum; doch, dagegen; wenn aber, gesetzt , Im Nachs oft -, so, Zuw nur expl Oft verstärkt durch


Video zum Thema Yoga, Meditation und Spiritualität

Darauf auf Sanskrit ist z.B. Anu . Sanskrit ist die Sprache des Yoga . Hier ein Video zum Thema Yoga, Meditation und Spiritualität

Quelle

Wörterbücher Indische Sprachen

Sanskrit ist die älteste indische Sprache. Heute wird in Indien und anderem Hindi, Tamil, Punjabi, Bengali, Malalayam gesprochen. Hier im Wiki findest du auch Wörter in diesen Sprachen:

Weitere Sanskrit Übersetzungen

Siehe auch

Das war also einiges zum Thema Darauf und Möglichkeiten, das Wort Darauf ins Sanskrit zu übersetzen.

Weitere Sanskrit-Übersetzungen für diesen deutschen Begriff

  • Adha, Sanskrit अध adha ', darauf, dann, alsdann, da. Adha ist ein Sanskritwort und hat die deutsche Übersetzung darauf, dann, alsdann, da. Quelle: Otto Böhtlingk, Sanskrit-Wörterbuch in kürzerer Fassung. Sankt Petersburg, 1879-1889.
  • Asthatar, Sanskrit आस्थातर् āsthātar Nom.ag., darauf. Asthatar ist ein Sanskritwort mit der Übersetzung darauf. Quelle: Otto Böhtlingk, Sanskrit-Wörterbuch in kürzerer Fassung. Sankt Petersburg, 1879-1889.
  • At, Sanskrit आत् āt Adv., darauf, dann, da. At ist ein Sanskrit Adverb und bedeutet auf Deutsch darauf, dann, da. Quelle: Otto Böhtlingk, Sanskrit-Wörterbuch in kürzerer Fassung. Sankt Petersburg, 1879-1889.
  • At, Sanskrit आत् āt (aat nur und wol auch ), Abl. des Deutestammes a, und zwar in zeitlicher oder logisch anreihender Bedeutung. Also nach der Zeit oder dem Zeitpunkte: darauf, dann, da, nun; so besonders im Nachsatze nach yadā, yad, yadi, oder wenn der entsprechende Satz mit yad u. siehe auch w. folgt; ) bisweilen wird der Vordersatz durch einen Relativsatz (mit ya) vertreten; anreihend: dann, ferner, bei Anreihung von Sätzen; ) wenn mehr als zwei einzelne Worte angereiht werden, vor dem letzten: und, dann; ) nach einem Frageworte dann, doch. In den ersten fünf Fällen steht āt fast immer am Anfange eines Verses oder einer Verszeile (anders ; ; ; ; ; ; ). In den ersten drei Fällen tritt sehr häufig id hinzu, wobei āt id etwa die Bedeutung „da gerade”, „da sogleich”, „da erst recht” annimmt; in ähnlichem Sinne tritt īm, einmal auch aha () hinzu; in den Bedeutungen und verbindet es sich auch mit ca und u. At ist ein Sanskritwort und bedeutet darauf, dann, da, nun; dann, ferner, und, dann; dann, doch.
  • Atha, Sanskrit अथ atha ', darauf, dann, alsdann, da. Atha ist ein Sanskritwort und kann ins Deutsche übersetzt werden mit darauf, dann, alsdann, da. Quelle: Otto Böhtlingk, Sanskrit-Wörterbuch in kürzerer Fassung. Sankt Petersburg, 1879-1889.
  • Pascha, Sanskrit पश्च paśca Adj., darauf. Pascha ist ein Sanskrit Adjektiv und bedeutet auf Deutsch darauf. Quelle: Otto Böhtlingk, Sanskrit-Wörterbuch in kürzerer Fassung. Sankt Petersburg, 1879-1889.
  • Tadanu, Sanskrit तदनु tadanu Adv., darauf, alsdann, hierauf. Tadanu ist ein Sanskrit Adverb mit der Bedeutung darauf, alsdann, hierauf. Quelle: Otto Böhtlingk, Sanskrit-Wörterbuch in kürzerer Fassung. Sankt Petersburg, 1879-1889.