Bürde

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Bürde bezeichnet man eine Traglast. Bürde ist das, was man tragen muss. Bürde kann auch eine schwere Last sein, die man auf den Schultern trägt. Auch ein Baum kann die Bürde von Schneemassen haben und darunter zusammenbrechen. Bürde kann auch heißen, Mühe und Kummer, z.B. kann jemand leiden unter der Bürde seines Amtes.

Bürde‏‎ ist ein Substantiv im Kontext von Psychologie

Also, man kann sagen, Bürde hat zwei Hauptbedeutungen, etwas Schweres, das auf einem liegt oder was auf einem oder etwas liegt, das ist also eine Last, und Bürde ist auch das, was man tun muss und was große Probleme und Kummer bereitet. Trage die Bürde deines Lebens, aber sei auch voller Freude. Leben lädt einiges an Verantwortung auf uns, Leben lädt einiges an Lasten auf uns, Leben lädt auch einiges an Leiden auf uns. Manche Bürden kann man sich leichter machen, indem man überlegt: „Wie kann ich das, was zu tun ist, mit Freude tun? Wie kann ich meine Aufgaben so machen, dass sie mir Freude bereiten? Wie kann ich meine Einstellung so modifizieren, dass das, was zu tun ist, ich gerne tue?“

So machst du dir die Bürde leicht. Eine zweite Möglichkeit ist auch, dass du alles Gott darbringst, du musst dir nicht alles aufhalsen an Verantwortung. Du kannst sagen, Gott hat dir die Aufgaben gegeben, Gott wird dich auch durch diese Aufgaben hindurchbringen. Es gibt auch so einen christlichen Choral, der sagt: „Anbetung, Ehre, Dank und Ruhm sei unserem Gott im Heiligtum.“ Jetzt überspringe ich etwas und dann heißt es: „Dem Gott, der Lasten auf uns lädt und uns mit unseren Lasten trägt.“ In diesem Sinne, Gott gibt dir Verantwortung, er trägt dich aber auch durch die Verantwortung hindurch. Daher sagt Swami Sivananda: „Halte die Bürden gering, indem du sie Gott übergibst.“

Videovortrag zu Bürde‏‎

Hier findest du ein Vortragsvideo über Bürde‏‎:

Bürde‏‎ - was kann man darunter verstehen? Verstehe etwas mehr über das Thema Bürde‏‎ in diesem Spontan-Vortragsvideo. Der Yogalehrer Sukadev denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Bürde‏‎ und streut einige Yoga Überlegungen mit ein.

Bürde‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Bürde‏‎:

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Bürde‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Bürde‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Büßer‏‎, Bürokratisch‏‎, Bühler‏‎, Dankeschön‏‎, Depressionen‏‎, Desillusionierung, Der Tanz des Lebens‏‎, Kabir.

Seminare und Ausbildungen

Hier Infos zu ein paar Seminaren und Ausbildungen, die zwar nicht direkt zu tun haben mit Bürde‏‎, aber doch interessant sein können für Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spiritualität:

30.06.2019 - 05.07.2019 - Meditation Intensiv Schweigend
Mit Meditation, Yoga und Mantra-Singen tauchst du in deine innere Welt. Ein Intensivseminar mit täglichen langen Meditationssitzungen, zwei Yoga-Stunden und Mantra-Singen. Du findest zu dir selbst…
Swami Divyananda,
05.07.2019 - 07.07.2019 - Power, Macht und Demut
Das Thema Macht ist ein heikles Thema. Viele Gutmenschen glauben, Macht korrumpiert. Das kann auch wahr sein und wir werden uns die Mechanismen anschauen, die das möglich machen. Die kühne These…
Susanne Sirringhaus,
07.07.2019 - 12.07.2019 - Yoga, Spirit & Nature
Wie kannst du dich und dein Leben wieder in Einklang mit der Natur und deinem wahren Selbst bringen? Viele der großen Yogis praktizierten in der freien Natur – der optimalen Umgebung, um Frieden…
Swami Bodhichitananda,

Zusammenfassung

Bürde‏‎ kann man genauer betrachten aus dem Blickwinkel von Psychologie.