Nasa

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vishnu am Beginn der Schöpfung - aus seinem Nabel kommt Brahma

1. Nasa (Sanskrit: नासा nāsā f.) Nase; ein nasenartiges hervorstehendes Holz über einer Tür; Indisches Lungenkraut (Vasa); Justicia gendarussa (Vasa).

2. Nasha, (Sanskrit नश naśa), Erlangung. Nasa ist eine alternative Schreibweise für Nasha . Mehr Informationen zu dem Sanskrit Wort Nasa findest du unter dem Hauptstichwort Nasha

3. Nasha, (Sanskrit नाश nāśa), Verlust, Untergang, Verderben, Tod. Nasa ist eine alternative Schreibweise für Nasha. Mehr Informationen zu dem Sanskrit Wort Nasa findest du unter dem Hauptstichwort Nasha

Sukadev über Nasa

Niederschrift eines Vortragsvideos (2015) von Sukadev über Nasa

Ich spreche jetzt nicht über die amerikanische Raumfahrtbehörde, sondern ich spreche über das Sanskrit-Wort "Nasa". Nasa (mit zwei langen a) ist die Nase. Nasa heißt Nase, Nasa – Nase. Du kannst sehen, manchmal ist die deutsche Sprache sehr ähnlich wie das Sanskrit. Es sind ja beides indoeuropäische Sprachen und viele Wörter, die es im Sanskrit gibt, gibt es in ähnlicher Form auch im Deutschen und umgekehrt.

Also, Nasa heißt Nase. Es gibt dann noch Verschiedenes, was mit Nasa zusammenhängt und darüber werde ich eigene Vorträge geben, wie Nasagra, das heißt "die Nasenspitze", oder auch Nasika, die Nasendurchgänge. Hier also Nasa, die Nase. Wenn du mehr wissen willst über Nasa, dann gehe auf unsere Internetseite, www.yoga-vidya.de, gib ins Suchfeld ein, "Nasa" oder auch "Nase" und dann bekommst du einige weitere Erläuterungen und wie letztlich auch Yoga mittels Übungen für die Nase zum einen die Gesundheit der Nase fördert, die Gesundheit des Atmungssystems, und wie du auch mit verschiedenen Nasenkonzentrationstechniken deinen Geist zur Ruhe bringen kannst.

Verschiedene Schreibweisen für Nasa

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die Römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann Nasa auf Devanagari wird geschrieben " नासा ", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen " nāsā ", in der Harvard-Kyoto Umschrift " nAsA ", in der Velthuis Transkription " naasaa ", in der modernen Internet Itrans Transkription " nAsA ".

Video zum Thema Nasa

Nasa ist ein Sanskritwort. Sanskrit ist die Sprache des Yoga. Hier ein Vortrag zum Thema Yoga, Meditation und Spiritualität

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Nasa

Siehe auch

Literatur

Weblinks

Seminare

Ayurveda Massage Seminare

23. Jun 2017 - 25. Jun 2017 - Fußreflexzonen Massage Basisseminar
Regulierende, energetisierende und ausgleichende Massagetechniken für Körper, Geist und Seele. Für die Anwendung an sich selbst und anderen.
Bhajan Noam,
23. Jun 2017 - 30. Jun 2017 - Ayurvedische Marma Massage Ausbildung
Lerne in dieser Ayurveda Ausbildung die ayurvedische Marma Massage professionell anzuwenden. In den Marma Punkten, bestimmten Energiepunkten, treffen Bänder, Gefäße, Muskeln, Knochen und Gelenke…
Anantharavi Thillainathan,

Ayurveda Wellness- und Wohlfühl-Seminare

18. Jun 2017 - 23. Jun 2017 - Ayurveda Wellness-Woche
Lerne auf natürliche Weise, zu dir selbst zu kommen und dadurch zu mehr Energie und Lebensfreude zu finden: Grundlagen des Ayurveda, Massage-Workshops (Abhyanga), verschiedene Reinigungsmethoden u…
Shakti Csókás,
23. Jun 2017 - 25. Jun 2017 - Fußreflexzonen Massage Basisseminar
Regulierende, energetisierende und ausgleichende Massagetechniken für Körper, Geist und Seele. Für die Anwendung an sich selbst und anderen.
Bhajan Noam,


Zusammenfassung Deutsch Sanskrit - Sanskrit Deutsch

Deutsch (gew. Du.), Nase. Sanskrit Nasa
Sanskrit Nasa Deutsch (gew. Du.), Nase.