Langeweile

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Langeweile kann man leicht überwinden, wenn man sich die Sinnfrage stellt: Wer bin ich? Woher komme ich? Was ist der Sinn des Lebens? Was sind meine Aufgaben? Wenn man weiß, was man zu tun hat, und dass das sinnvoll ist, dann verschwindet die Langeweile.

Lesen kann helfen gegen Langeweile

Langeweile Definition

Langeweile ist ein Gefühl des Nichtausgefülltseins, des Überdrusses, des Mangels an Abwechslung, der Sinnlosigkeit. Langeweile ist das Gefühl, das eintritt, wenn man nichts zu tun hat und nicht weiß wie man seine [Zeit] sinnvoll verbringen soll.

Langeweile ist in der Zoologie die Bezeichnung für die verringerte Genussfähigkeit und Erlebnistiefe aufgrund von Reizarmut z.B. in Zoos oder in der Haustierhaltung. Bei Menschen ist Langeweile ein als unangenehm empfundendes Gefühl von zurückgesetzter psychischer Aktivität oder ins Leere gehende Aktivität aufgrund von Reizarmut, Monotonie oder Sinnleere.

Langeweile aus yogischer Sicht

Wann hat man Langeweile? Man hat Langeweile wenn man nichts zu tun hat. Aber im Yoga weiß man selbst wenn man nichts zu tun hat man kann meditieren. Man kann ein Mantra wiederholen. Man kann mit großer Intensität spirituelle Erfahrungen machen.

Langeweile bedeutet letztlich das so wie du lebst irgend etwas nicht stimmt. Du langweilst dich dann wenn dein Herz nicht dabei ist. Du könntest dich fragen: Wie kann ich so leben das es mir Freude bereitet? Wie kann ich ein sinnvolles Leben leben? Wie kann ich mein Herz in das hinein bringen was zu tun ist? Wie kann ich mein Leben so leben, das es intensiv ist? Wenn du Langeweile hast dann orientiere dich nach einem höheren Sinn und bringe mehr dein Herz hinein.


Quellen von Langeweile

Langeweile kann kommen aufgrund verschiedener Faktoren:

Videovortrag zu Langeweile

Hier findest du ein Vortragsvideo über Langeweile:

Langeweile ist ein Substantiv im Kontext von Schattenseiten

Langeweile - was ist das? Einige Informationen zum Thema Langeweile in dieser kurzen Abhandlung, einen spontanen Videovortrag. Der Yogalehrer und spirituelle Lehrer Sukadev Bretz denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Langeweile vom Yogastandpunkt aus. So kommt er zu einigen interessanten, auch diskussionswürdigen Gedanken.

Langeweile Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Langeweile:


Begriffsherkunft Langeweile - Etymologie

Der Begriff Langeweile ist eine Zusammensetzung aus den beiden Wörtern lang und Weile. Schon im Mittelhochdeutschen gibt es seit dem 14. Jahrhundert den Begriff lange wile.

Überwindung von Langeweile

Es gibt verschiedene Strategien zur Überwindung der Langeweile:

Überwindung der Langeweile durch Unterhaltung

Heutzutage ist es einfach, Langeweile zu überwinden durch Unterhaltung. Smartphone hat fast jeder. Über Internetvideos, Podcasts, Internetseiten, Soziale Medien etc. kann man jede Menge Unterhaltung bekommen und sich ablenken. Auf die Dauer kann eine oberflächliche Unterhaltung aber die aus dem Gefühl der Sinnlosigkeit entstandene Langeweile nicht überwinden.

Langeweile überwinden durch Beschäftigtsein

Der Mensch hat das Bedürfnis, etwas zu tun, etwas Sinnvolles zu tun. Wer Langeweile hat, kann überlegen, wie er etwas Sinnvolles tun kann. Engagement in einem gemeinnützigen Verein, Unterstützung von Menschen in Not, Ehrenamt, all das kann schnell dazu verhelfen, Langeweile zu überwinden.

Langeweile überwinden durch Spiritualität

Am wichtigsten ist Spiritualität zur Überwindung von Langeweile: Der Mensch hat tief im Inneren das Bedürfnis, etwas Sinnvolles zu tun, sich zu entwickeln, einen tieferen Sinn im Leben zu sehen. Genau darum geht es in der Spiritualität. Wer sich langweilt, wer Langeweile empfindet, der sollte sich mit spirituellen Fragen beschäftigen, Antworten suchen auf die Fragen: Wer bin ich? Was ist der Sinn meines Lebens? Was ist die Welt? Gibt es eine Höhere Wirklichkeit? Wenn ja, wie kann ich sie erfahren?

Die spirituellen Traditionen haben eine Fülle von spirituellen Praktiken entwickelt. Wer damit anfängt, wird niemals mehr Langeweile empfinden.

Schon regelmäßige Yoga Praxis kann das Gefühl von Langeweile schnell und dauerhaft überwinden: Yoga Übungen machen kreativ, bringen einen in Kontakt zu seiner inneren Kraft, helfen einem, aktiv sein Leben zu gestalten.

Siehe auch