Knoblauch

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Knoblauch‏‎ ist eine Pflanzenart aus der Gattung Lauch. Knoblauch wird lateinisch bezeichnet als "Allium sativum". Knoblauch ist also aus der Gattung Lauch, das wird als Allium bezeichnet. Knoblauch wird als Gewürzpflanze und als Heilpflanze genutzt.

Knoblauch‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Bei Knoblauch werden insbesondere die Knoblauchzehen verwendet, also die Zwiebeln der Knoblauchpflanze. Knoblauch ist aber auch ein ganzes Gewächs, eine ganze Pflanze. Es gibt viele Darstellungen der Knoblauchpflanze. Ich könnte jetzt noch vieles sagen über Knoblauch. Knoblauch ist eine krautige Pflanze, erreicht Wuchshöhen von 30 - 90cm, die Laubblätter sind bis zu 1,5cm breit. Die Zwiebel wird als Überdauerungsorgan gebildet und da sind die Knoblauchzehen drin.

Knoblauch gilt im Ayurveda, wie auch in der westlichen Naturheilkunde als Heilpflanze, Knoblauch wird in vielen Küchen als Gewürzpflanze verwendet. Im Yoga gilt Knoblauch als tamasig und deshalb wird im Yoga normalerweise kein Knoblauch gegessen.

Warum wird im klassischen Yoga kein Knoblauch gegessen?

Klassischer Yoga, zumindest in der Yoga Vedanta Tradition und in der Vaishnava Tradition, empfiehlt, keine Zwiebeln und keinen Knoblauch zu essen, wobei diese Empfehlung weniger wichtig ist als die Empfehlung, kein Fleisch zu essen. Das Essen von Fleisch ist mit dem Töten von Lebewesen verbunden, Knoblauch dagegen ist eine Pflanze. Es gibt verschiedene Gründe, keinen Knoblauch zu essen. Ein Grund ist Ahimsa, Mitgefühl zu anderen Menschen. Gerade in einer Kultur, in der die meisten keinen Knoblauch essen, empfinden die, die keinen Knoblauch essen, den Geruch des Knoblauchessers als penetrant und unangenehm. Knoblauch schafft insbesondere eine grobstofflichere Ausstrahlung. Knoblauch führt dazu, dass die unteren Chakras aktiviert werden und dass es schwerer fällt, zu meditieren und den Geist in höhere Ebenen zu bringen.

Man findet den Glauben oder Aberglauben, dass z.B. Vampire vertrieben mit Knoblauch werden können. Vampire kann man interpretieren als die Wahrnehmung von niederen Astralwesen. Wenn man Knoblauch isst, wird das Bewusstsein auf eine grobstoffliche Ebene gebracht, und dann sieht man eben keine Astralwesen.

Wenn du dich erden willst, wenn du einen zu subtilen Gemütszustand senken willst, dann kann Knoblauch dir helfen. Man kann auch sagen, Knoblauch wirkt antiseptisch und antibakteriell. So wenig, wie du die ganze Zeit ein Antibiotikum einnehmen solltest, solltest du Knoblauch dauernd verwenden. Wenn du Knoblauch ab und zu mal verwendest, um Magen-Darmverstimmungen zu beseitigen, oder auch den Saft von Knoblauchzehen zur Vermeidung von Ohrentzündungen verwendest, dann wirkt das umso besser, wenn du normalerweise eben keinen Knoblauch zu dir nimmst.

Ob du Knoblauch isst oder nicht, musst du selbst entscheiden. Zwar sagt Swami Sivananda an manchen Stellen, dass das Nichtessen von Knoblauch sehr wichtig sei, aber am wichtigsten sicherlich ist, dass du auf Fleisch und Fisch verzichtest und auch mitfühlend mit den Tieren umgehst.

Kein Knoblauch und keine Zwiebeln bei intensiver Pranayama-Praxis

Wenn du viel Pranayama übst, ist empfehlenswert, keinen Knoblauch zu essen. Wenn du viel tust, um dein Prana subtil zu machen, die höheren Chakras zu aktivieren, dann ist es gerade wichtig, auch deine Ernährung entsprechend zu gestalten, damit du eine intensivere Wirkung hast. Ob du im Alltag, z. B. wenn du zum Essen eingeladen bist, zu viel Wert darauf legen willst, keinen Knoblauch zu essen, musst du selbst sehen. Es gibt Menschen, die haben auch eine Knoblauch-Unverträglichkeit, bekommen Kopfweh oder auch Herzrasen bei Knoblauch und Zwiebeln. Da ist es klar, dass sie darauf verzichten müssen. Die meisten anderen Yoga-Übenden werden normalerweise keine Zwiebeln und Knoblauch verwenden beim Kochen und im Salat, werden vorzugsweise Gerichte ohne Zwiebeln und Knoblauch essen, wenn sie aber mal eingeladen sind oder auch im Restaurant werden sie es in Kauf nehmen, dass da auch Knoblauch und Zwiebeln verwendet werden.

Knoblauch‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo über Knoblauch‏‎:

Informationen und Anregungen zum Wort bzw. Ausdruck Knoblauch‏‎ in einem kurzen Spontan-Videovortrag. Sukadev, Gründer von Yoga Vidya e.V., denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Knoblauch‏‎ vom Standpunkt der Yoga Philosophie aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Knoblauch‏‎

Einige Ausdrücke die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Knoblauch‏‎, aber vielleicht doch von Relevanz sein können, sind z.B. Knecht‏‎, Klinik‏‎, Klimaanlage‏‎, Knopf‏‎, Kokospalme‏‎, Kommen‏‎.

Ganzheitliche Massage Ausbildung Seminare

02. Jun 2017 - 09. Jun 2017 - Ayurveda Beauty, Wellness und Kosmetik Ausbildung
Du bekommst Grundlagen des Ayurveda und der ganzheitlichen Schönheitspflege und Ayurveda Kosmetik in dieser Ayurveda Ausbildung vermittelt. Du lernst die Mukabhyanga - die ayurvedische Kopf- und G…
Galit Zairi,
11. Jun 2017 - 16. Jun 2017 - Klangmassage, Klangyoga und Gong Ausbildung Teil 2
Die Klangmassage mit tibetischen Schalen, Gongs und Zimbeln ist eine wirkungsvolle Heil- und Selbstheilungsmethode. Hauptthemen sind die Klang-Grundbehandlung des Körpers, der Chakren und der Aura…
Bhajan Noam,
23. Jun 2017 - 30. Jun 2017 - Ayurvedische Marma Massage Ausbildung
Lerne in dieser Ayurveda Ausbildung die ayurvedische Marma Massage professionell anzuwenden. In den Marma Punkten, bestimmten Energiepunkten, treffen Bänder, Gefäße, Muskeln, Knochen und Gelenke…
Anantharavi Thillainathan,
25. Jun 2017 - 30. Jun 2017 - Ayurvedische Marma Massage Ausbildung
Aufgrund einer Erkrankung von Leela Mata findet ein Seminarleiterwechsel zu Julia Lang statt. Es kann zu Abweichungen im Seminarablauf kommen.Lerne in dieser Ayurveda Ausbildung die ayurvedische Ma…
Julia Lang,

Knoblauch‏‎ Ergänzungen

Hast du Verbesserungsvorschläge oder Ergänzungen zu diesem Wiki-Artikel zu Knoblauch‏‎? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de

Zusammenfassung

Das Substantiv Knoblauch‏‎ ist ein Begriff, der in Zusammenhang steht mit Landwirtschaft, Küche, Essen, Nahrung, Trinken und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.