Werfen

Aus Yogawiki
Version vom 2. August 2022, 11:16 Uhr von Shankara (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „Hier erscheint demnächst wieder eine Seminarempfehlung: url=([^ ]*)type=2365 max=([0-9]+)“ durch „<rss max=${2}>https://www.yoga-vidya.de/seminare/${1}type=1655882548</rss>“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Werfen‏‎ heißt zunächst, etwas mit einer Bewegung aus der Hand heraus irgendwohin zu bewegen. Werfen heißt, etwas mit einem kräftigen Schwung in eine bestimmte Richtung bewegen, etwas an einen bestimmten Ort werfen. Man kann z.B. einen Ball werfen oder auch einen Stock werfen. Es gibt auch den sportlichen Wettbewerb des Weitwurfs. Man kann etwas weit werfen.

Werfen‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Werfen kann aber auch Fallenlassen heißen. Zum Beispiel kann man sich vor dem König auf den Boden werfen. Gut, das macht man in der heutigen Zeit nicht mehr. Aber man kann sich vor dem Altar auf den Boden werfen. Und das ist durchaus etwas, was in anderen Ländern, in anderen Kulturen üblich ist. In Indien zum Beispiel werfen sich die Gläubigen, die Gottesverehrer vor dem Allerheiligsten auf den Boden. Und auch bei Yoga Vidya machen wir das in heiligen Ritualen.

Werfen hat noch eine andere Bedeutung, zum Beispiel wenn Tiere gebären, dann nennt sich das auch werfen. Eine Katze hat drei Junge geworfen. Oder auch Hunde können werfen, d.h. gebären.

Werfen‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo über Werfen‏‎:

Erfahre einiges zum Thema Werfen‏‎ in diesem Spontan-Vortragsvideo. Sukadev, Gründer von Yoga Vidya e.V., behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Werfen‏‎ von Gesichtspunkten des klassischen Yoga aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Werfen‏‎

Einige Stichwörter, die vielleicht nur sehr lose etwas in Beziehung stehen mit Werfen‏‎, aber für dich vielleicht doch interssant sein können, sind z.B. Werbung, Weniger‏‎, Wende‏‎, Werkstatt‏‎, Westlich‏‎, Widder‏‎.

Ayurveda Einführung Seminare

09.12.2022 - 11.12.2022 Ayurveda Einführung
Lerne in einer Gruppe von Interessierten die „Wissenschaft vom Leben“ – den Ayurveda kennen. Du bekommst einen Überblick über die Bioenergien und wie sie sich in Psyche und Körper zeigen. Du lernst d…
Aditi Zeising
20.01.2023 - 22.01.2023 Ayurveda Einführung
Lerne in einer Gruppe von Interessierten die „Wissenschaft vom Leben“ – den Ayurveda kennen. Du bekommst einen Überblick über die Bioenergien und wie sie sich in Psyche und Körper zeigen. Du lernst d…
Jyotidas Neugebauer
03.02.2023 - 05.02.2023 Ayurveda Einführung
Lerne in einer Gruppe von Interessierten die „Wissenschaft vom Leben“ – den Ayurveda kennen. Du bekommst einen Überblick über die Bioenergien und wie sie sich in Psyche und Körper zeigen. Du lernst d…
Dr phil Marlene Vogel
10.03.2023 - 12.03.2023 Ayurveda Einführung
Lerne in einer Gruppe von Interessierten die „Wissenschaft vom Leben“ – den Ayurveda kennen. Du bekommst einen Überblick über die Bioenergien und wie sie sich in Psyche und Körper zeigen. Du lernst d…
Jyotidas Neugebauer

Werfen‏‎ Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen

Kennst du mehr zum Thema Werfen‏‎ ? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de

Zusammenfassung

Das Verb Werfen‏‎ ist ein Wort, das etwas zu tun hat mit Bewegung und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie..