Sukha: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 12: Zeile 12:
 
sthira-sukham āsanam || 2.46 ||
 
sthira-sukham āsanam || 2.46 ||
  
Die Sitzhaltung ([[Asana]]) soll stabil ([[Sthira]]) und '''bequem (''Sukha'')''' sein.
+
Die Sitzhaltung ([https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/asanas-als-besonderer-schwerpunkt/ Asana]) soll stabil ([[Sthira]]) und '''bequem (''Sukha'')''' sein.
  
  

Version vom 30. Juni 2014, 11:23 Uhr

Sukha (Sanskrit: सुख sukha adj. u. n.) angenehm; Behagen, Glück, Freude - sowohl weltliche als auch spirituelle Freude.

Die Yoga Sutras des Patanjali

Patanjali definiert im Yoga Sutra die meditative Sitzhaltung (Asana) wie folgt:


स्थिरसुखमासनम् || 2.46 ||

sthira-sukham āsanam || 2.46 ||

Die Sitzhaltung (Asana) soll stabil (Sthira) und bequem (Sukha) sein.


Siehe auch