Oberste Sanskrit

Aus Yogawiki
Version vom 3. Juni 2018, 11:59 Uhr von Sukadev (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „[http://www.yoga-vidya.de Yoga]“ durch „[https://www.yoga-vidya.de/yoga/ Yoga] “)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Oberste Sanskrit Wie übersetzt man das deutsche Wort Oberste auf Sanskrit? Sanskrit ist eine komplexe Sprache. Es gibt einige Sanskrit Wörter, mit denen man Oberste ins Sanskrit übersetzen kann. Deutsch Oberste kann ins Sanskrit übersetzt werden mit Upma . Das Sanskritwort Upma bedeutet auf Deutsch der oberste, höchste, trefflichste, äußerste, nächste, erste, letzte.

Shiva Mahadeva, der Schutzherr der Meditation

Mehr Informationen zu den Sanskrit Übersetzungen von Oberste

Folgende Sanskritwörter sind Übersetzungen von Oberste :

  • Upma , Sanskrit उप्म upma, der oberste, höchste, trefflichste, äußerste, nächste, erste, letzte. Upma ist ein Sanskritwort und bedeutet der oberste, höchste, trefflichste, äußerste, nächste, erste, letzte.
  • Uktama, Sanskrit उक्तम uktama, Oberste, höchste, beste, princeps, summus Uktama ist ein Sanskritwort und bedeutet Oberste, höchste, beste, princeps, summus

Video zum Thema Yoga, Meditation und Spiritualität

Oberste auf Sanskrit ist z.B. Upma . Sanskrit ist die Sprache des Yoga . Hier ein Video zum Thema Yoga, Meditation und Spiritualität

Quelle

Wörterbücher Indische Sprachen

Sanskrit ist die älteste indische Sprache. Heute wird in Indien und anderem Hindi, Tamil, Punjabi, Bengali, Malalayam gesprochen. Hier im Wiki findest du auch Wörter in diesen Sprachen:

Weitere Sanskrit Übersetzungen

Siehe auch

Das war also einiges zum Thema Oberste und Möglichkeiten, das Wort Oberste ins Sanskrit zu übersetzen.

Weitere Sanskrit-Übersetzungen für diesen deutschen Begriff

  • Upama, Sanskrit उपम upama adj., pron., Superlativbildung von upa, der oberste, höchste in räumlichem Sinne; der höchste, herrlichste, vorzüglichste; zeitlich: das der Gegenwart nächste, also von vergangenen Dingen das letzte; ) adj. f. als Adverb, aufs höchste; I. f. ā als Adv., in nächster Nähe. Upama ist ein Sanskritwort und heißt auf Deutsch oberste, höchste höchste, herrlichste, vorzüglichste; das der Gegenwart nächste, letzte; aufs höchste.