Kshudra: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Yogawiki
 
(13 dazwischenliegende Versionen von 4 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 3: Zeile 3:
 
[[Datei:MP900390083.JPG|thumb]]
 
[[Datei:MP900390083.JPG|thumb]]
  
2. '''Kshudra''' ([[Sanskrit]]: क्षुद्रा kṣudrā ''f.'') eine Bienenart, die einen [[Kshaudra]] genannten Honig ([[Madhu]]) von [[Ayurveda|ayurvedischer]] Bedeutung produziert; Gelbbeeriger Nachtschatten ([[Kantakari]]).
+
2. '''Kshudra''' ([[Sanskrit]]: क्षुद्रा kṣudrā ''f.'') eine Bienenart, die einen [[Kshaudra]] genannten Honig ([[Madhu]]) von [[Ayurveda|ayurvedischer]] Bedeutung produziert; Fliege; Gelbbeeriger Nachtschatten ([[Kantakari]]); Indischer Spinat ([[Upodaki]]); Rundkapselige Jute ([[Kshudrachunchu]]); Hure; Tänzerin.
 +
 
 +
== Kshudra क्षुद्र kṣudra Aussprache==
 +
Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Kshudra, क्षुद्र, kṣudra ausgesprochen wird:
 +
 
 +
{{#ev:youtube|FvaYosv1dyI}}
 +
{{#widget:Audio|url=https://jkv3wg.podcaster.de/download/Kshudra.mp3}}
  
 
==Sukadev über Kshudra==
 
==Sukadev über Kshudra==
Zeile 13: Zeile 19:
  
 
==Siehe auch==   
 
==Siehe auch==   
*[[Sanskrit Kurs Lektion 15]]
 
 
*[[Kshudrantra]]
 
*[[Kshudrantra]]
 +
*[[Kshudramli]]
 +
*[[Kshudramlika]]
 +
*[[Kshudrachunchu]]
 
*[[Kshudraparpata]]
 
*[[Kshudraparpata]]
 
*[[Kshudramusta]]  
 
*[[Kshudramusta]]  
 
*[[Kshudrasaha]]  
 
*[[Kshudrasaha]]  
 
*[[Kshudrachirbhata]]
 
*[[Kshudrachirbhata]]
 +
*[[Kshudrajiva]]
 
*[[Kshudraphala]]
 
*[[Kshudraphala]]
*[[Kshudrervaru]]  
+
*[[Kshudrervaru]]
 +
*[[Kshudrakanta]] 
 +
*[[Kshudravarttakini]]   
 +
*[[Kshudrashyama]]
 
*[[Kshudra Brahmanda]]
 
*[[Kshudra Brahmanda]]
 +
*[[Sitakshudra]]
 
*[[Sanskrit Adjektiv‏‎]]
 
*[[Sanskrit Adjektiv‏‎]]
 +
*[[Sanskrit Kurs Lektion 15]]
  
 
==Seminare==
 
==Seminare==
 
===[https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/jnana-yoga-philosophie/ Seminare über Jnana Yoga, Philosophie]===
 
===[https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/jnana-yoga-philosophie/ Seminare über Jnana Yoga, Philosophie]===
<rss max=2>https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/jnana-yoga-philosophie/?type=2365</rss>
+
<rss max=2>https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/jnana-yoga-philosophie/?type=1655882548</rss>
 
===[https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/indische-schriften/ Seminare über indische Schriften]===
 
===[https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/indische-schriften/ Seminare über indische Schriften]===
<rss max=2>https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/indische-schriften/?type=2365</rss>
+
<rss max=2>https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/indische-schriften/?type=1655882548</rss>
  
 
[[Kategorie:Glossar]]  
 
[[Kategorie:Glossar]]  
 
[[Kategorie:Sanskrit]]
 
[[Kategorie:Sanskrit]]
 
[[Kategorie:Ayurveda]]
 
[[Kategorie:Ayurveda]]

Aktuelle Version vom 20. November 2022, 18:42 Uhr

1. Kshudra (Sanskrit: क्षुद्र kṣudra adj. u. n.) klein, winzig; niedrig, gemein, niederträchtig; bös, schlecht; Stäubchen, Mehl.

MP900390083.JPG

2. Kshudra (Sanskrit: क्षुद्रा kṣudrā f.) eine Bienenart, die einen Kshaudra genannten Honig (Madhu) von ayurvedischer Bedeutung produziert; Fliege; Gelbbeeriger Nachtschatten (Kantakari); Indischer Spinat (Upodaki); Rundkapselige Jute (Kshudrachunchu); Hure; Tänzerin.

Kshudra क्षुद्र kṣudra Aussprache

Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Kshudra, क्षुद्र, kṣudra ausgesprochen wird:

Sukadev über Kshudra

Niederschrift eines Vortragsvideos (2014) von Sukadev über Kshudra

Kshudra heißt klein, unbedeutend, mini, mikro. Kshudra ist also das Kleine. Klein muss nicht immer unbedeutend sein, aber in einem bestimmten Kontext könnte Kshudra eben auch unbedeutend heißen. Also, nochmals, Kshudra heißt klein, Kshudra heißt mikro oder mini, Kshudra kann auch als Vorsilbe oder Vorwort zu anderen Wörtern verwendet werden, dann heißt es mikro oder mini. Kshudra – klein, im übertragenen Sinne auch unbedeutend.

Siehe auch

Seminare

Seminare über Jnana Yoga, Philosophie

13.01.2023 - 15.01.2023 Yoga für Führungskräfte: Vom ICH zum WIR
Wir leben in einer Welt des beschleunigten Wandels und gravierender Umbrüche. Es entsteht eine Komplexität, die uns alle mit immer größeren Überraschungen konfrontiert. Führungskräfte von Teams, Abte…
Krishna Prem Dr Jörg Sander
17.02.2023 - 29.10.2023 Vedanta Jahresgruppe
Die Bhagavad Gita – Eine klassische Interpretation für den modernen Geist.
Seit Jahrhunderten ist die Bhagavad Gita der einflussreichste philosophische Text, der das indische Denken und Leben b…
Sita Devi Hindrichs

Seminare über indische Schriften

13.01.2023 - 15.01.2023 Raja Yoga 1
Raja Yoga ist der Yoga der Geisteskontrolle. In diesem Raja Yoga Seminar behandeln wir das 1. Kapitel der Yoga Sutras von Patanjali. Darin geht es um Gedankenkraft, Geisteskontrolle und positives Den…
Rama Schwab
27.01.2023 - 29.01.2023 Raja Yoga 3
Der Yoga der Geisteskontrolle. 3. und 4. Kapitel der Yoga Sutras von Patanjali, Entwicklung der Gedankenkraft, Meditationserfahrungen, übernatürliche Kräfte, Hilfe aus dem Inneren - Kontakt mit dem e…
Ramashakti Sikora