Kravyad

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ravana stellt Brahma zufrieden, indem er einen Kopf nach dem anderen ihm opfert, 1830

Kravyad (Sanskrit: क्रव्याद् kravyād adj. u. m.) Fleisch (Kravya) verzehrend (ad); Raubtier; vom Agni des Scheiterhaufens, von gespenstischen Wesen und von Tieren.

Kravyad heißt wörtlich "Fleischesser". Ein Rakshasa oder ein fleischfressendes Tier. Im Veda ist Agni an einem Ort von mächtiger Kraft, der Kravyad heißt. Feuer ist auch ein Kravyad, wenn es auf einem Scheiterhaufen Körper konsumiert.


Verschiedene Schreibweisen für Kravyad

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die Römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann Kravyad auf Devanagari wird geschrieben " क्रव्याद् ", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen " kravyād ", in der Harvard-Kyoto Umschrift " kravyAd ", in der Velthuis Transkription " kravyaad ", in der modernen Internet Itrans Transkription " kravyAd ".

Video zum Thema Kravyad

Kravyad ist ein Sanskritwort. Sanskrit ist die Sprache des Yoga . Hier ein Vortrag zum Thema Yoga, Meditation und Spiritualität

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Kravyad

Siehe auch

Quelle

Zusammenfassung Deutsch Sanskrit - Sanskrit Deutsch

Deutsch Fleisch verzehrend; m. Raubtier. Sanskrit Kravyad
Sanskrit Kravyad Deutsch Fleisch verzehrend; m. Raubtier.

Literatur

  • Dowson, John: A Classical Dictionary of Hindu Mythology and Religion – Geography, History and Religion; D.K.Printworld Ltd., New Delhi, India, 2005

Seminare

07.06.2019 - 10.06.2019 - Mahavidyas - Verbinde dich mit deinen inneren Göttinnen mit Ram Vakkalanka
Mahavidya - die große Weisheit - ist die Kunst und die Wissenschaft, dich mit den inneren Göttinnen zu verbinden. Es gibt zehn mächtige innere Göttinnen, die die unterschiedlichen Aspekte der k…
Ram Vakkalanka,