Apunya: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Siehe auch)
 
(3 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
'''Apunya''' ([[Sanskrit]]: अपुण्य apuṇya ''adj.'' und ''n.'') unheilig, unrein, untugendhaft und [[Unglück]] bringend; eine schlechte, nicht [[verdienst]]volle Handlung; die schlechten Auswirkungen einer Tat.
+
'''Apunya''' ([[Sanskrit]]: अपुण्य apuṇya ''adj.'' und ''n.'') unheilig, unrein, untugendhaft und [[Unglück]] bringend; eine schlechte, nicht [[verdienst]]volle Handlung; die schlechten Auswirkungen einer Tat ([[Karman]]).
  
  
Zeile 14: Zeile 14:
  
 
==Siehe auch==
 
==Siehe auch==
 +
*[[Apurva]]
 +
*[[Punya]]
 
*[[Dosha]]
 
*[[Dosha]]
  

Aktuelle Version vom 12. Dezember 2016, 15:24 Uhr

Apunya (Sanskrit: अपुण्य apuṇya adj. und n.) unheilig, unrein, untugendhaft und Unglück bringend; eine schlechte, nicht verdienstvolle Handlung; die schlechten Auswirkungen einer Tat (Karman).


Die Yoga Sutras von Patanjali

मैत्रीकरुणामुदितोपेक्षाणां सुखदुःखपुण्यापुण्यविषयाणां भावनातश्चित्तप्रसादनम् || 1.33 ||

maitrī-karuṇā-muditopekṣaṇāṃ sukha-duḥkha-puṇyāpuṇya-viṣayāṇāṃ bhāvanātaś citta-prasādanam || 1.33 ||

Die Verwirklichung von Liebe (Maitri), Mitleid (Karuna), Heiterkeit (Mudita) und Gleichmut (Upeksha) in bezug auf Freude (Sukha) und Leid (Duhkha), Gutes (Punya) und Böses (Apunya) (führt zu) Abgeklärtheit des Geistes (Chitta).


Siehe auch