Zappelphilipp

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Zappelphilipp ist die Hauptfigur aus dem Kinderbuch "Struwwelpeter" in der "Geschichte vom Zappelphilipp" von Heinrich Hoffmann aus dem Jahr 1845.

Der Struwwelpeter

ADS bzw. ADHS werden manchmal auch als Zappelphilipp-Syndrom bezeichnet. Heute weiß man, dass Kinder, Jugendliche und Erwachsene Bewegung brauchen. Es ist durchaus gesund, wenn man sich öfter wie ein Zappelphilipp bewegt.

Rückentipp: Werde zum Zappelphilipp

Auszug aus einem Kurzvortrag von Sukadev Volker Bretz zum Thema Rückenschmerzen

Eine wichtige Hilfe gegen Rückenschmerzen ist Bewegung. Es gibt viele Formen der Bewegung, die bei Rückenschmerzen hilfreich sind. Ein Element der Strategie gegen Rückenschmerzen sind ständig kleine Bewegungen, wenn du sitzt, stehst oder gehst: Schiebe die Lendenwirbelsäule nach vorne und zurück. Drehe dich im Rumpf nach vorne und nach hinten. Gib mal die linke Schulter hoch und wieder runter, und so weiter. Wichtig ist dabei: Gehe nicht in die maximale Dehnung, sondern mache kleine Bewegungen. Die kleinen Bewegungen halten die Rückenmuskeln in Bewegung - so verkrampfen sie sich nicht. Und schon verkrampfte Rückenmuskeln können sich entspannen.

Siehe auch

Literatur

Weblinks

Seminare

Rückenyoga

23.10.2020 - 25.10.2020 - Klangtherapie im Yogaunterricht - Schwerpunkt Rückenyoga - Yogalehrer Weiterbildung
Du möchtest Klangschalen, Gongs und andere Klanginstrumente im Rückenyogaunterricht einsetzen? Der kombinierte Einsatz von Körperübungen, Klangschwingungen, Atmung, Entspannung, Bewusstsein und…
Pranava Heinz Pauly,
03.01.2021 - 08.01.2021 - Rückenyoga-Woche zum Wohlfühlen
In dieser Woche wirst du viel entspannen, in deinen Körper horchen und ihn kräftigen. Im Rücken laufen alle Körperstrukturen zusammen. So ist sinnvolle Rückenstärkung immer ein ganzheitliches…
Mangala Narayani,