Yogaschrift

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die vier bedeutensten Yogaschriften sind:

  1. Upanishaden, Vedanta - Jnana Yoga
  2. Bhagavad Gita (Vyasa) - Karma-, Bhakti und Jnana- Yoga
  3. Hatha Yoga Pradipika (Swatmarama) - Hatha- und Kundalini Yoga
  4. Yoga Sutras (Patanjali) - Raja Yoga
Cover Die Yogaweisheit des Patanjali für Menschen von Heute.jpg

Siehe auch

Literatur

Weblinks

Seminare

30.10.2020 - 01.11.2020 - Erkenne dich selbst - das Yoga Sutra von Patanjali
„Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.“ (Francis Picabia)In diesem Seminar lernst du, dich auf der Grundlage des Yoga Sutra von Patanjali selbst zu erforschen und zu e…
Michael Büchel,
06.11.2020 - 08.11.2020 - Die Geschichte des Hatha Yoga
Hatha Yoga wird seit ungefähr 1000 n. Chr. in indischen Texten erwähnt. Er ist eng verbunden mit den Nath Yogis, die insbesondere auf Kundalini Yoga spezialisiert waren. Sie hatten im indischen M…
Prof. Dr. Catharina Kiehnle,