Yogaschrift

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die vier bedeutensten Yogaschriften sind:

  1. Upanishaden, Vedanta - Jnana Yoga
  2. Bhagavad Gita (Vyasa) - Karma-, Bhakti und Jnana- Yoga
  3. Hatha Yoga Pradipika (Swatmarama) - Hatha- und Kundalini Yoga
  4. Yoga Sutras (Patanjali) - Raja Yoga
Cover Die Yogaweisheit des Patanjali für Menschen von Heute.jpg

Siehe auch

Literatur

Weblinks

Seminare

02. Jul 2017 - 07. Jul 2017 - Asana Intensiv Bhagavad Gita und Vedanta und Hüfte mit Atman Shanti - Yogalehrer Weiterbildung
Atman Shanti führt dich durch tief spirituelle Hatha Yoga Stunden. Klassisches Vedanta im Geiste von Shankaracharya trifft hüftöffnendes „flex your hips“ für verschiedene Levels von mild bi…
Atman Shanti Hoche,
14. Jul 2017 - 23. Jul 2017 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv A6 - Aparoksha Anubhuti - Die direkte Verwirklichung des Selbst
Jnana Yoga, Vedanta und der direkte Weg zur Verwirklichung der Einheit. Anhand des „Aparoksha Anubhuti“, „direkte intuitive Gotteserfahrung“, einem prägnanten genialen Werk mit 144 Sutras,…
Chandra Cohen,Kay Hadamietz,