Vyakti

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vyakti (Sanskrit: व्यक्ति vyakti f.) das Erscheinen, Offenbarwerden, deutliches Hervortreten, Offenbarung, Manifestation, das Bekanntwerden; Unterschied, Unterscheidung, Verschiedenheit; Einzelwesen, Einzelding, Individuum; wahre Form, der wirkliche Charakter, die eigentliche Natur; das grammatische Geschlecht (Linga). Der Mensch sollte seine verborgene Göttlichkeit offenbaren, die Kraft, die in ihm ist, die göttliche Energie, die ihn motiviert ausdrücken und im Leben verwirklichen.

MP900442238.JPG

Sukadev über Vyakti

Niederschrift eines Vortragsvideos (2015) von Sukadev über Vyakti

Vyakti, ein Sanskrit-Wort mit vielfältiger Bedeutung. Vyakti heißt zunächst mal Offenbarung und Manifestation. Ich lese etwas aus dem Buch von Martin Mittwede, "Spirituelles Wörterbuch Sanskrit- Deutsch", was auch ein gutes Nachschlagewerk ist, wenn du Sanskrit-Wörter wissen willst. Und dort steht: "Vyakti heißt Offenbarung und Manifestation. Vyakti heißt auch Unterschiede, Unterscheidung. Vyakti heißt auch wahre Form, der wirkliche Charakter, die eigentliche Natur. Vyakti ist auch das Offenbarte." Vyakta heißt ja "sichtbar" und "wahrnehmbar", "offenbar", "ausgedrückt".

Jene, die sichtbar offenbart ist, ist letztlich die Welt, aber es ist auch Unterschied, Unterscheidung. Es gibt auch Schriften, wo es um die Vyaktis geht, um Unterscheidungen. Und Vyakti kann aber auch das sein, was die wahre Natur ist, die eigentliche Natur. Also das, was man unterscheidet von dem Relativen, ist dann Vyakti, im Sinne von "die eigentliche Natur". Das heißt natürlich auch, dass der Mensch Unterscheidungskraft üben sollte, Viveka, um sich dann von dem zu lösen, was er nicht ist, und dann Vyakti, seine wahre Natur, herausfinden soll.

In diesem Sinne ist Vyakti die Offenbarte. Vyakti ist aber auch die eigentliche Natur. Wenn du jetzt etwas verwirrt bist, dann macht das nichts, denn das Schöne an Sanskrit-Worten und auch das Herausfordernde ist, dass sie in unterschiedlichen Kontexten Unterschiedliches bedeuten können. Nochmals zur Wiederholung: Vyakti heißt Offenbarung, Manifestation, Vyakti heißt Unterschied, Unterscheidung, Vyakti ist auch die wahre Form, der wirkliche Charakter, die eigentliche Natur.

Siehe auch

Weblinks

Seminare

Mantras und Musik

17. Sep 2018 - 23. Sep 2018 - Themenwoche: Kirtansingen, Mantra Meditation und spirituelles Erwachen
Themenwoche „Kirtansingen, Mantra-Meditation und spirituelles Erwachen". - So kannst du deinen Ferien-/Individualgastaufenthalt zusätzlich bereichern, auch ohne ein spezielles Seminar zu buchen.…
Devadas Mark Janku,
21. Sep 2018 - 23. Sep 2018 - Einzigartige Mantras - klingendes Selbst
Die eigene Stimme hören und freudig erkennen: " Ja, das bin ich", wer würde das nicht gerne können.Doch die Vorstellung von richtig und falsch versperrt uns häufig den Zugang zur Bejahung der e…
Tobias Weber,Charlotte Paashaus,

Bhakti Yoga

28. Sep 2018 - 30. Sep 2018 - Bhakti Yoga - gemeinsames Musizieren mit den Love Keys
Entdecke mit uns, den Love Keys, die Welt der kraftvollen und heilsamen Mantras des Bhakti Yoga beim gemeinsamen Musizieren und bringe uraltes Wissen in dein Leben! Durch Bhakti Yoga, dem gemeinsam…
The Love Keys,
28. Sep 2018 - 30. Sep 2018 - Bhakti und Soulfood mit Kai und Jasmin
Bewusst lauschen, singen und tönen – Bhakti.Bewusst bewegen und atmen – Yoga.Bewusst kochen und genießen – Soulfood.Wir verbinden gemeinsam diese 3 Aspekte zu einem hingebungsvollen Ganzen.…
Kai Treude,Jasmin Iranpour,