Versäumnis

Aus Yogawiki

Versäumnis‏‎ bedeutet unterlassen. Das, was man nicht getan hat ist ein Versäumnis. Es gibt im Juristischen den Begriff des Versäumnisses. Es gibt das Versäumnisurteil, die Versäumnisklage. Versäumnis ist ein Substantiv von säumen. Säumen heißt zögern und trödeln. Versäumen heißt etwas verpassen, etwas nicht wahrnehmen, etwas nicht tun.

Versäumnis‏‎ ist ein Substantiv im Kontext von Schattenseiten

Versäumnis kann auch Unterlassen heißen oder Zuspätkommen. Gib deine Versäumnisse zu und bitte um Entschuldigung. Wenn du versäumt hast etwas zu tun, dann ist es am klügsten das zuzugeben und um Entschuldigung zu bitten. Es bringt nichts, etwas zu versäumen und nachher darüber zu schimpfen, dass jemand dich darauf aufmerksam gemacht hat. Wenn du etwas versäumt hast, dann gib es einfach zu und bitte um Entschuldigung. Und dann hole das nach, was nachzuholen ist. Wenn man viele Aufgaben hat, dann wird man auch immer wieder etwas versäumen. Menschen, die sich viel zumuten, die viel tun wollen, werden manches auch nicht so tun, wie sie es gerne machen wollen. Das macht nichts. Bemühe dich die verschiedenen Dinge, die du zu tun hast, eine nach der anderen zu machen. Beginne mit dem wichtigsten zuerst und dann schaue, was du sonst noch machen kannst. Manchmal ist es auch gut etwas nicht zu tun.

Videovortrag zu Versäumnis‏‎

Hier findest du ein Vortragsvideo über Versäumnis‏‎:

Versäumnis‏‎ - wo und wie? Erfahre einiges über Versäumnis‏‎ in diesem Vortragsvideo. Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V., behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Versäumnis‏‎ vom Yogastandpunkt aus. So kommt er zu einigen interessanten, auch diskussionswürdigen Gedanken.

Versäumnis‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Versäumnis‏‎:

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Versäumnis‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Versäumnis‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Vorrausschaubar‏‎, Verzaubert‏‎, Verwundert‏‎, Vorurteilsvoll‏‎, Wahrnehmbar‏‎, Wehklage‏‎, Wahrnehmbarkeit‏‎, Priester.

Seminare und Ausbildungen

Hier Infos zu ein paar Seminaren und Ausbildungen, die zwar nicht direkt zu tun haben mit Versäumnis‏‎, aber doch interessant sein können für Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spiritualität:

20.11.2022 - 02.12.2022 Yogatherapie Ausbildung Level II - Yoga Psychologie und das Immunsystem
Yogatherapie-Aufbaukurs für Yogatherapeuten/innen; Intensiv-Weiterbildungsseminar für Yogalehrende ohne Yogatherapie-Ausbildung

In allen Aspekten des Lebens – sei es Yoga, Ayurveda, Künste…
Harilalji
07.04.2023 - 09.04.2023 Frei von Ärger, Angst und Wut
Freiheit von Ärger, Angst und Wut mit Yoga und Meditation. Ist dein Interesse geweckt? Dann besuche dieses Seminar, in dem dir systematisches Wissen über Yoga und Meditation vermittelt wird. Durch Ge…
Swami Tattvarupananda,
09.04.2023 - 12.04.2023 Indisch-vegetarischer Kochkurs und Yoga
«Der Mensch ist, was er isst.» Nahrung ist nicht nur zur Erhaltung des Körpers da; sie beeinflusst auch auf subtile Weise Denken und Handeln. Die natürlichste und geeignete Nahrung bekommen wir von d…
Dr Nalini Sahay

Zusammenfassung

Versäumnis‏‎ kann man genauer betrachten aus dem Blickwinkel von Schattenseite.