Utpatti

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Utpatti (Sanskrit: उत्पत्ति utpatti f.) Entstehung, Geburt, Produktion, Erzeugung; Bewirken eines Effektes. Utpatti ist eine der Phasen des Lebens: Auf Utpatti, die Geburt, folgt Anwachsen, danach Gleichgewicht, dann Auflösen und Tod. Utpatti ist ein häufig verwendeter Sanskritbegriff für die Geburt. Alles was einen Anfang hat, hat auch ein Ende. Alles was existiert ist irgendwann bewirkt worden, hatte irgendwann Utpatti.

Brahma, Vishnu und Shiva, die Hindu Trinität

Sukadev über Utpatti

Niederschrift eines Vortragsvideos (2015) von Sukadev über Utpatti

Utpatti heißt Entstehung, Geburt, Utpatti Produktion. Utpatti heißt Erzeugen und Bewirken eines Effektes. Utpada ist die direkte Geburt ist, das neue Entstehen. Und Utpatti heißt, es selbst irgendwo entstehen zu lassen. Ein Handwerker kann Utpatti, er kann etwas produzieren, er kann etwas herstellen. Utpatti ist also der Prozess, etwas zur Geburt zu verhelfen. Und auch das wiederum ist etwas, was wichtig ist. Du willst im Alltag etwas bewegen, du willst etwas zum Entstehen bringen, das gehört auch zum Dharma, zu den Aufgaben des Menschen. Utpatti ist ein Wort, das in der Sanskrit-Literatur gar nicht so häufig vorkommt.

Verschiedene Schreibweisen für Utpatti

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die Römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann Utpatti auf Devanagari wird geschrieben " उत्पत्ति ", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen " utpatti ", in der Harvard-Kyoto Umschrift " utpatti ", in der Velthuis Transkription " utpatti ", in der modernen Internet Itrans Transkription " utpatti ".

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Utpatti


Siehe auch

Quelle

Weblinks

Seminare

Indische Schriften

12.07.2019 - 14.07.2019 - Kennzeichen eines Erleuchteten
Erfahre, was einen Erleuchteten ausmacht. Inwieweit unterscheidet er sich von dir und mir? Wie kannst du deinen spirituellen Fortschritt daran messen? Unterscheidet er sich im Außen überhaupt von…
Bharata Kaspar,
26.07.2019 - 28.07.2019 - Geschichten aus den Upanishaden
Lasse dich von Chandra, einem Meister des Vedanta, entführen in die faszinierende Welt der Geschichten und Mythen. Sie bringen uns grundlegende spirituelle Lehren und Weisheiten schön und unterha…
Chandra Cohen,

Meditation

05.07.2019 - 07.07.2019 - Vipassana Meditation und sanfte Yoga Flows
Einführung in die Methoden der Vipassana Meditation und Achtsamkeitspraxis, unterstützt von fließenden und sanften Yoga Asanas werden Inhalt dieser Tage sein. Du wirst Sitzmeditation, achtsame K…
Mahadev Schmidt,Marco Büscher,
12.07.2019 - 14.07.2019 - Chakra Meditation
Die Praxis der Chakra Meditation basiert auf den Lehren von Swami Satyananda Saraswati, einem Schüler von Swami Sivananda. Die Symbolik der Chakren für die Chakra Meditation ist die Lotusblüte u…
Dr. Nalini Sahay,

Zusammenfassung Deutsch Sanskrit - Sanskrit Deutsch

Deutsch Entstehung, Ertrag. Producht. Sanskrit Utpatti
Sanskrit Utpatti Deutsch Entstehung, Ertrag. Produkt.