Tarpana

Aus Yogawiki

Tarpana (Sanskrit: तर्पण tarpaṇa adj. u. n.) sättigend, labend; das Sattwerden, Sattsein; das Sättigen, Laben, Befriedigen (insbesondere der Götter (Deva) und Manen bzw. Vorväter (Pitri) mit Opferspeisen bzw. -tränken); Imbiss, Nahrung, Stärkungsmittel. Auch eine Zeremonie für Verstorbene zur Loslösung der Seele vom Körper.

MP900422714.JPG

Verschiedene Schreibweisen für Tarpana

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die Römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann. Tarpana auf Devanagari wird geschrieben " तर्पण ", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen " tarpaṇa ", in der Harvard-Kyoto Umschrift " tarpaNa ", in der Velthuis Transkription " tarpa.na ", in der modernen Internet Itrans Transkription " tarpaNa ".

Video zum Thema Tarpana

Tarpana ist ein Sanskritwort. Sanskrit ist die Sprache des Yoga . Hier ein Vortrag zum Thema Yoga, Meditation und Spiritualität

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Tarpana

Hier einige Links zu Sanskritwörtern, die entweder vom Sanskrit oder vom Deutschen her ähnliche Bedeutung haben wie Tarpana oder im Deutschen oder Sanskrit im Alphabet vor oder nach Tarpana stehen:

Siehe auch

Quelle

Weitere Informationen zu Sanskrit und Indische Sprachen

Zusammenfassung Deutsch Sanskrit - Sanskrit Deutsch

Sanskrit Tarpana - Deutsch sättigend, stärkend, labend; n das Sattwerden oder sein; das Sattmachen, Befriedigen, die Spendung, (r), ; Nahrung, Stärkung, Imbiss
Deutsch sättigend, stärkend, labend; n das Sattwerden oder sein; das Sattmachen, Befriedigen, die Spendung, (r), ; Nahrung, Stärkung, Imbiss Sanskrit Tarpana
Sanskrit - Deutsch Tarpana - sättigend, stärkend, labend; n das Sattwerden oder sein; das Sattmachen, Befriedigen, die Spendung, (r), ; Nahrung, Stärkung, Imbiss
Deutsch - Sanskrit sättigend, stärkend, labend; n das Sattwerden oder sein; das Sattmachen, Befriedigen, die Spendung, (r), ; Nahrung, Stärkung, Imbiss - Tarpana

Seminare

Sanskrit und Devanagari

05.06.2024 - 26.06.2024 Gāyatrī upāsana - Mehr als "nur"ein Mantra - online Kursreihe
Datum: 05.06.; 12.06.; 19.06.; 26.06.2024
Uhrzeit: 19:30h – 20:30h

Man sagt, das Gayatri Mantra sei das älteste überlieferte Gebet der Welt. Und es wird bis heute mit viel Hingabe und…
Sanja Wieland
28.07.2024 - 02.08.2024 Lerne Harmonium und Kirtan im klassischen indischen Stil
Dies ist eine großartige einzigartige Gelegenheit, von einem professionellen indischen Nada-Meister und Sanskritgelehrten Harmonium und Kirtans mit heilenden indischen Ragas zu lernen.
Du lerns…
Ram Vakkalanka

Hinduistische Rituale

14.04.2024 - 19.04.2024 Yoga und Natur im Allgäu
Lausche den Klängen der Natur in der wunder-vollen Landschaft des Ober- und Ostallgäus! Erlebe die Magie des zauberhaften Wertachtals in unmittelbarer Ashramnähe.

Zwei Nachmittage verbrin…
Ramona Zeller
18.04.2024 - 24.04.2024 108 Stunden Yajna zu Hanuman Jayanti
Anfang Mai auf den Vollmond zu Hanuman Jayanti hin, nähren wir ein spirituelles Feuer mit großer universeller Lichtkraft durch die Rezitation des Gayatri Mantras bei gleichzeitiger Darbringung von Gh…
Dana Oerding