Tönen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tönen‏‎ heißt Laute von sich geben. Tönen kann auch heißen etwas einen Farbton zu geben, also zum Beispiel die Haare zu färben. Tönen heißt aber besonders erklingen und erschallen.

Tönen‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Tönen aus yogischer Sicht

Im Yoga versteht man unter tönen oft, dass man Om tönt. Dabei wird nicht wirklich gesungen, sondern ein Ton erzeugt. Auch beim sprechen erzeugen wir Töne. Wenn du ausprobierst das Om zu tönen, kannst du auch die Vibration des Tones in dir wahrnehmen.

Tönen‏‎ Video

Hier findest du einen Videovortrag mit dem Thema Tönen‏‎:

Erfahre einiges über Tönen‏‎ in diesem Videovortrag. Sukadev interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Tönen‏‎ aus dem Geist des ganzheitlichen Yoga.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Tönen‏‎

Einige Begriffe, die indirekt in Beziehung stehen mit Tönen‏‎, aber für dich vielleicht doch interssant sein können, sind z.B. Tomate‏‎, Toben‏‎, Tintenfass‏‎, Töpfer‏‎, Touristeninformation‏‎, Tragen‏‎.

Spiritualität Seminare

07.06.2019 - 10.06.2019 - Erfolg im Leben und Selbstverwirklichung
Erlerne konkrete Techniken für Erfolg und höhere Leistungsfähigkeit. Für ein glückliches Leben in Harmonie mit dem Göttlichen und dir selbst. Anleitungen zur Meditation, Entspannung und Bewus…
Sukadev Bretz,
07.06.2019 - 10.06.2019 - Lieben - Streiten - Meditieren
Für Paare, die ihrem Miteinander mehr (spirituelle) Tiefe geben möchten. Während dieses intensiven Paarseminares gehen wir gemeinsam als Gruppe, in Kleingruppen und natürlich jedes Paar für si…
Lars Schöler,
07.06.2019 - 10.06.2019 - Mahavidyas - Verbinde dich mit deinen inneren Göttinnen mit Ram Vakkalanka
Mahavidya - die große Weisheit - ist die Kunst und die Wissenschaft, dich mit den inneren Göttinnen zu verbinden. Es gibt zehn mächtige innere Göttinnen, die die unterschiedlichen Aspekte der k…
Ram Vakkalanka,
07.06.2019 - 16.06.2019 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv C - Bhagavad Gita
Bhagavad Gita, Karma Yoga, Bhakti Yoga, Hatha Yoga,. Unterrichtstechniken, Meditation, Sanskrit. Bhagavad Gita: Rezitation, Behandlung und Interpretation dieser "höchsten Weisheitslehre". Anleitun…
Sitaram Kube,Vani Devi Beldzik,

Tönen‏‎ Artikel ausbauen

Willst du mithelfen beim Ausbau dieses Artikels zu Tönen‏‎ ? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de

Zusammenfassung

Das Verb Tönen‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Kommunikation und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.