Täuschend Sanskrit

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

täuschend Sanskrit - Was bedeutet das deutsche Wort täuschend auf Sanskrit? Für das deutsche Wort täuschend gibt es verschiedene Sanskrit Begriffe. Dieses Wort auf Sanskrit ist Mohana. Der deutsche Begriff täuschend kann ins Sanskrit übersetzt werden mit Mohana.

Hier findest du genauere Informationen und weiterführende Links zu diesem und anderen Sanskrit Begriffen und Yoga Fachausdrücken::

Shiva, Parvati und Ganesha - die göttliche Familie

Viele Informationen mit einem umfangreichen Artikel zu diesem Sanskritwort erhältst du, indem du klickst auf Mohana.


Siehe auch

Weitere Sanskrit Übersetzungen zu ähnlichen Begriffen wie täuschend

Weitere Sanskrit-Übersetzungen für diesen deutschen Begriff

  • Dhru, Sanskrit ध्रु dhru adj., täuschend (aus einer Nebenform dhru von dhur, dhūrv, dhvṛ), enthalten in asmṛtadhru, varuṇadhrut. Dhru ist ein Sanskritwort und bedeutet täuschend.
  • Dhvaras, Sanskrit ध्वरस् dhvaras adj., täuschend, verblendend (von dhvṛ), von dämonischen Wesen. Dhvaras ist ein Sanskritwort und heißt auf Deutsch täuschend, verblendend.
  • Vipralambhaka, Sanskrit विप्रलम्भक vipralambhaka Adj. Subst., täuschend, betrügend, Betrüger ; ein unehrlicher Gegner. Vipralambhaka ist ein Sanskritwort und bedeutet täuschend, betrügend, Betrüger ; ein unehrlicher Gegner. Quelle: Otto Böhtlingk, Sanskrit-Wörterbuch in kürzerer Fassung. Sankt Petersburg, 1879-1889.
  • Vipralambhin, Sanskrit विप्रलम्भिन् vipralambhin Adj., täuschend, betrügend. Vipralambhin ist ein Sanskrit Adjektiv und kann übersetzt werden mit täuschend, betrügend. Quelle: Otto Böhtlingk, Sanskrit-Wörterbuch in kürzerer Fassung. Sankt Petersburg, 1879-1889.