Shatadhanvan

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Shatadhanvan, Shatadhanus: wörtl. "einhundert Bögen haben". Ein Yadava und Sohn von Hridika. Er tötete Satrajit, den Vater von Satyabhama (Frau von Krishna), in seinem Schlaf und wurde im Gegenzug von Krishna umgebracht, der seinen Kopf mit seinem Diskus abschlug.

Literatur

  • Dowson, John: A Classical Dictionary of Hindu Mythology and Religion – Geography, History and Religion; D.K.Printworld Ltd., New Delhi, India, 2005