Sei du Selbst

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sei du Selbst ist der Titel eines Buches von Jürgen Heinrichs, erschienen im Pfister und Schwab Verlag Gettenbach 1939.

Dieses Werk erschien 1939 oder also vermutlich während des Zweiten Weltkrieg und gilt als das vielleicht wichtigste Werk von Heinrich Jürgens zum Thema Yoga:

"Sei du Selbst. Eine Schule des praktischen Yoga. Das Bewußtwerden der inneren Natur nach den Aphorismen des Patanjali".

Heinrich Jürgens kommentiert in "Sei du Selbst" das Yoga Sutra von Patanjali. Er schreibt dabei auch über Hatha Yoga, das er selbst kannte und lehrte. Er beruft sich dabei auf seine eigenen langjährigen Yoga Erfahrungen sowie auf die Bücher von Swami Vivekananda, auf die Schriften von Shankaracharya, auf die Upanishaden, die Bhagavad Gita sowie die Kommentare des Theosophen William Quan Judge zum Yoga Sutra.


Auflagen des Buches "Sei du Selbst

Laut Deutscher Nationalbibliothek wurde das Buch 1939 veröffentlicht, laut Mathias Tietke 1940; eventuell erschienen kurz hintereinander zwei Auflagen dieses wichtigen Werkes von Heinrich Jürgens.

1956 erschien das Buch im Drei Eichen Verlag unter dem Titel: "Sei du selbst: Yoga, die Grundlage jeder Religion - Die Aphorismen des Patanjali"

Auf dem Umschlag stand dann über dieses Buch:

"Der Inhalt dieses Buches ist vorwiegend denjenigen Formen des Yoga gewidmet, die sich Kriya und Raja Yoga nennen. Letztere ist eine höhere Form des Kriya Yoga. Beide entwickeln die Kraft des Göttlichen, die unendliche Kraft des Selbst durch unentwegte Arbeit an sich selbst. Diese Yoga-Praxis verfolgt den Zweck, die Fähigkeiten der Wahrnehmung der feineren Dinge in Natur uns Sein zu entwickeln. Und ihr Ziel ist : Befreiung der Seele durch Vervollkommnung, Erlösung des kleinen ICH zum großen SELBST.". 294 Seiten, Leinen.

Quellen