Sankashya

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sankashya , Sanskrit सांकाश्य sāṁkāśya, Name eines Mannes; Name einer Stadt. Sankashya ist ein Sanskrit Substantiv und ist ein Name eines Mannes; Name einer Stadt. Die Stadt wird auch Sankasya genannt. Buddha war dort erschienen. Mehr Infos dazu klicke auf Sankasya.

Verschiedene Schreibweisen für Sankashya

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die Römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann Sankashya auf Devanagari wird geschrieben " सांकाश्य ", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen " sāṁkāśya ", in der Harvard-Kyoto Umschrift " sAMkAzya ", in der Velthuis Transkription " saa.mkaa"sya ", in der modernen Internet Itrans Transkription " sAMkAshya ".

Video zum Thema Sankashya

Sankashya ist ein Sanskritwort. Sanskrit ist die Sprache des Yoga . Hier ein Vortrag zum Thema Yoga, Meditation und Spiritualität

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Sankashya

Buddha Statue in Borobudur

Siehe auch

Quelle

Zusammenfassung Deutsch Sanskrit - Sanskrit Deutsch

Deutsch Name eines Mannes; Name einer Stadt. Sanskrit Sankashya
Sanskrit Sankashya Deutsch Name eines Mannes; Name einer Stadt.

Weblinks

Seminare

Kundalini Yoga

12.07.2019 - 14.07.2019 - Chakra Meditation
Die Praxis der Chakra Meditation basiert auf den Lehren von Swami Satyananda Saraswati, einem Schüler von Swami Sivananda. Die Symbolik der Chakren für die Chakra Meditation ist die Lotusblüte u…
Dr. Nalini Sahay,
21.07.2019 - 26.07.2019 - Kundalini, Tantra & Yantra
Das Erwecken der Kundalini-Kraft ist der Schlüssel zum höheren Yoga, zu mehr Energie, größerer Erfüllung im Leben und spiritueller Erleuchtung. Swami Bodhichidananda als erfahrener Yogameister…
Swami Bodhichitananda,