Sahya

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1. Sahya (Sanskrit साह्य sāhya) 1. Beistand, Hilfe.

2. Sahya ist in der hinduistischen Mythologie eine der sieben wichtigsten Bergketten im alten Indien. Sahya befindet sich im nördlichen Teil der Western Ghats, dem Konkangebirge. Der Mahendra und Malayaberg liegt auch wie Sahya im nördlichen Teil. Mahendra ist den epischen Dichtern als heiliger Ort bekannt.

Anamudi, Teil von Sahya, Copyright

Verschiedene Schreibweisen für Sahya

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die Römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann Sahya auf Devanagari wird geschrieben " साह्य ", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen " sāhya ", in der Harvard-Kyoto Umschrift " sAhya ", in der Velthuis Transkription " saahya ", in der modernen Internet Itrans Transkription " sAhya ".

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Sahya

Weitere Informationen zu Sanskrit und Indische Sprachen

Siehe auch

Quelle

Zusammenfassung Deutsch Sanskrit - Sanskrit Deutsch

Deutsch Beistand, Hilfe. Sanskrit Sahya
Sanskrit Sahya Deutsch Beistand, Hilfe.