Pahlava

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pahlava: Der Name eines Volkes. Manu berichtet, dass die Pahlavas in den nördlichen Ländern angesiedelt waren und vielleicht nimmt Pahlava zu dem Wort Pahlavi, also Perser, Bezug. Nach dem Befehl von König Sagara ließen die Männer ihre Bärte lang wachsen. Laut Manu waren sie Kshatriyas, die dann ausgestoßen wurden. Das Mahabharata allerdings erzählt die Sage, dass die Pahlavas durch den Schwanz von Vasishthas Kuh des Glückes erschaffen wurden und das Ramayana erklärt, dass sie aus den Atem der Kuh entsprangen. Sie werden auch Pahnavas genannt.

Literatur

  • Dowson, John: A Classical Dictionary of Hindu Mythology and Religion – Geography, History and Religion; D.K.Printworld Ltd., New Delhi, India, 2005