Naomi Watts

Aus Yogawiki

Naomi Ellen Watts (geboren am 28.09.1968 in Shoreham Grafschaft Kent, England) wurde als Schauspielerin in David Lynchs Thriller "Mulholland Drive-Strasse der Finsternis" (2001) bekannt.

Naomi Watts, 2012 Copyright

Kurzinfo: 47 Jahre – Sternzeichen Waage- Blond- blaue Augen – humorvoll –bodenhaftig.

Familie

Naomi Watts wurde 1968 in England geboren. Ihr Vater war Tontechniker bei der Rockgruppe "Pink Floyd". Als Naomi 4 Jahre alt war, trennten sich Ihre Eltern und drei Jahre später starb ihr Vater. Ihr Leben lang kämpfte sie mit diesen Verlust. Ein großen Teil Ihrer Kindheit verbrachte Sie und Ihr Bruder bei Ihren Großeltern.

Durch die Tatsache vereinfacht, das Ihre Großmutter australische Staatsbürgerin war, wanderte Ihre Mutter mit Ihr und Ihrem Bruder 1982 nach Australien aus.

Anfänge und frühe Jahre

Sie begann eine Ausbildung an verschiedenen Schauspielschulen. Für eine Karriere als Modell in Japan gab sie ihr Studium auf. Als der Erfolg ausblieb ging sie nach Australien zurück. Nach einer kurzzeitigen Anstellung an einem Modemagazin kam sie durch Vermittlung eines Freundes wieder zurück zur Schauspielerei.

Ihr Weg zur Schauspielerei war sehr steinig. Über 10 Jahre tingelte sie mit kleinen Nebenrollen und Werbespots. Noch während der Dreharbeiten zu ihrem Durchbruch wollte sie die Schauspielerei an den Nagel hängen und Yogalehrerin werden.

Karriere

Erst 2004 wurde sie mit dem Film "Mulholand Drive – Strasse der Finsternis" bekannt und bekam gleich eine Oskarnominierung. Ein Welterfolg war für Naomi Watts die Hauptrolle der Ann Darow in "King Kong".

Ein echter Flop wurde dagegen der Film "Diana“. In diesem spielte sie die Prinzessin von Wales. Sie wurde darin nominiert für die „Goldenen Himbeere“ als schlechteste Hauptdarstellerin.

Privatleben von Naomi Watts

Naomi Watts und David Lynch bei der Premiere des Films Mulholland Drive 2001 bei den Filmfestspielen von Cannes Copyright

Naomi Watts lebt mit Schauspielkollege und Produzent /Regisseur Liev Schreiber. Zusammen haben sie zwei Söhne. Über eine eventuelle Hochzeit der beiden gibt es immer wieder Gerüchte.

2007 wurde Samuel Kai Schreiber geboren und 2008 Alexander Pete Schreiber. Naomi sagte einmal ihre Söhne seien ihre ehrlichsten und strengsten Modeberater.

Mit Ihrer Freundin, Reese Witherspoon, besucht sie In New York bei Promitrainerin Taryn Toomey Yogakurse mit Work Outs und Vinyasa Yoga.

Sie ist Markenbotschafterin für eine Charity-Kampagne des Labels Tommy Hilfiger.

Filmografie (Auswahl)

  • 1986: Für die Liebe allein (For Love Alone)
  • 1990: Hey Dad! (Hey Dad..!)
  • 1991: Flirting – Spiel mit der Liebe (Flirting)
  • 1991: Dem Herrn verbunden (Brides of Christ)
  • 1991: Home and Away
  • 1993: Doppeltes Spiel (The Custodian)
  • 1993: Matinée (Film)|Matinée
  • 1993: Sargasso Sea – Im Meer der Leidenschaft (Wide Sargasso Sea)
  • 1993: Verführt – Schuldig oder nicht schuldig? (Gross Misconduct)
  • 1995: Tank Girl (Film)|Tank Girl
  • 1996: Raus aus Atlantis (Bermuda Triangle)
  • 1996: Kinder des Zorns IV – Mörderischer Kult (Children of the Corn IV: The Gathering)
  • 1996: Zerbrechliches Glück (Timepiece)
  • 1996: Täter unbekannt (1996)|Täter unbekannt (Persons Unknown)
  • 1997: Under the Lighthouse Dancing
  • 1998: Gefährliche Schönheit – Die Kurtisane von Venedig (Dangerous Beauty)
  • 1997–1998: Project Sleepwalker (Sleepwalkers)
  • 1998: Ein ganz besonderer Weihnachtswunsch (The Christmas Wish)
  • 1999: Die Jagd nach dem Unicorn-Killer (The Hunt for the Unicorn Killer)
  • 1999: Strange Planet
  • 2000: Wyvern Mystery
  • 2001: Down (Film)|Down – Steig ein, wenn du dich traust (Down)
  • 2001: Mulholland Drive – Straße der Finsternis (Mulholland Drive)
  • 2002: Ring (Film)|Ring
  • 2002: Grabgeflüster – Liebe versetzt Särge (Plots with a View)
  • 2002: The Outsider
  • 2003: Gesetzlos – Die Geschichte des Ned Kelly (Ned Kelly)
  • 2003: Eine Affäre in Paris (Film)|Eine Affäre in Paris (Le Divorce)
  • 2003: 21 Gramm (21 Grams)
  • 2004: Wir leben nicht mehr hier (We Don’t Live Here Anymore)
  • 2004: Attentat auf Richard Nixon (The Assassination of Richard Nixon)
  • 2004: I Heart Huckabees
  • 2005: Ellie Parker
  • 2005: Ring 2 (Film)|Ring 2 (The Ring Two)
  • 2005: Stay (Film)|Stay
  • 2005: King Kong (2005)|King Kong
  • 2006: Der bunte Schleier (2006)|Der bunte Schleier (The Painted Veil)
  • 2007: Tödliche Versprechen – Eastern Promises (Eastern Promises)
  • 2007: Funny Games U.S.
  • 2009: The International
  • 2009: Mütter und Töchter (Mother and Child)
  • 2010: Ich sehe den Mann deiner Träume (You Will Meet a Tall Dark Stranger)
  • 2010: Fair Game – Nichts ist gefährlicher als die Wahrheit (Fair Game)
  • 2011: Dream House (Film)|Dream House
  • 2011: J. Edgar
  • 2012: The Impossible
  • 2013: Movie 43
  • 2013: Tage am Strand (Adore)
  • 2013: Diana (Film)|Diana
  • 2014: St. Vincent (Film)|St. Vincent
  • 2014: Birdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) (Birdman or (The Unexpected Virtue of Ignorance))
  • 2014: Gefühlt Mitte Zwanzig (While We’re Young)
  • 2015: Die Bestimmung – Insurgent (The Divergent Series: Insurgent)
  • 2015: Demolition (Film)|Demolition

Siehe auch

Weblinks

Seminare

Inner Flow Vinyasa - Asanas in fließender Bewegung

Der RSS-Feed von https://www.yoga-vidya.de/seminarsuche/?tx_solr[q]=dfu/0/dtu/0/ex/0/fu/Vinyasa/ro/s/&type=1655882548 konnte nicht geladen werden: Fehler beim Parsen von XML für RSS

Asanas als besonderer Schwerpunkt

06.11.2022 - 11.11.2022 Okido Yoga
Oki do Yoga, gegründet von Masahiro Oki Sensei, ist eine moderne Version des klassischen Yoga, kombiniert mit dem japanischen Zen. Der Fokus liegt nicht nur auf Yoga Stellungen, sondern auf einem gan…
Eric Vis Dieperink
09.11.2022 - 07.12.2022 Yoga für mehr Power im Alltag - Asana intensiv - Online Kurs Reihe
Termine: 09.11., 16.11., 23.11., 30.11., 07.12.2022
Uhrzeit: jeweils von 20:00 – 21:30 Uhr
Du übst die klassische Yoga Vidya Reihe mit dynamischen Power Yoga Elementen. Die Verbindung von…
Kamala Lubina