Nandikeshvara

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nandikeshvara : Sanskrit नन्दिकेश्वर nandikeśvara m., 1. Herr/Gott (Ishvara, isha) des Nandika (Name eines der wichtigsten Diener Shivas), Bezeichnung Shivas, 2. der Herr, der Nandika ist, Bezeichnung des Stiers Nandi (wird eher gebraucht als Nandi allein).
Nandikeshvara ist ein spiritueller Name für Meditierende mit Shiva Mantra

Nandikeshvara नन्दिकेश्वर nandikeśvara Aussprache

Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Nandikeshvara, नन्दिकेश्वर, nandikeśvara ausgesprochen wird:

Der Spirituelle Name Nandikeshvara

Nandikeshvara, (Sanskrit नन्दिकेश्वर nandikeśvara m.), ist ein Spiritueller Name und bedeutet 1. Herr/Gott (Ishvara, isha) des Nandika (Name eines der wichtigsten Diener Shivas), Bezeichnung Shivas, 2. der Herr, der Nandika ist, Bezeichnung des Stiers Nandi (wird eher gebraucht als Nandi allein). Nandikeshvara kann Aspiranten gegeben werden mit Shiva Mantra.

Nandikeshvara ist ein spiritueller Name der Aspiranten gegeben werden kann die ein Shiva Mantra haben, Om Namah Shivaya. Nandika heißt der der voller Freude ist, der, der voller Glück ist, der Glückliche. Nandi heißt Glück, Nandi heißt auch schon der Glückliche, der voller Freude ist. Nandika ist auch ein Diener von Shiva. Ishvara heißt Gott. Nandikeshvara, der Gott, der Glück gibt, Nandikeshvara, Gott der dich glücklich macht. Nandikeshvara soll heißen, dass du Glück findest in Gott, das Gott dir Glück schenkt und dass du auch anderen Glück schenken willst, du weißt, was auch immer geschieht, Gott Ishvara wird dir immer wieder neues Nandi, neues Glück geben. Es gibt noch Abkürzungen des Namens Nandikeshvara, du kannst genannt werden Nandikeshvar oder sogar einfach Nandikesh. Nandikesh ist der Name der in Indien am geläufigsten wäre. Es gibt Nandikesha, Nandikeshvar, Nandikeshvara. Gott der Freude der schenkt oder der glückliche, der durch Gottes Segen Glück erfährt und Glück geben will.

Ähnliche Spirituelle Namen

Siehe auch

Seminare

Jnana Yoga, Philosophie Jnana Yoga, Philosophie

15.03.2019 - 17.03.2019 - Indische Schriften und Philosophiesysteme
Die wichtigsten Yogaschriften: Die 6 Darshanas. Unterrichtstechniken: Korrekturen und Hilfestellungen speziell für Anfänger, Yoga für den Rücken.
Rama Haßmann,
15.03.2019 - 17.03.2019 - Der spirituelle Weg
Der spirituelle Weg führt vom Relativen zum Absoluten, vom Individuellen zum Kosmischen, von der Getrenntheit zur Einheit. Dieses Yoga Seminar gibt dir das nötige Wissen, um diesen wunderbaren sp…
Swami Divyananda,