Muthyalamma

Aus Yogawiki

Muthyalamma ist eine dravidische hinduistische Göttin, eine Form Durgas oder Kalis. In Hyderabad sind ihr verschiedene Tempel geweiht. Muthyalamma wird im Ashadamonat während des Mahakalifestes in Telangana verehrt. Jedes Wochenende finden große Feierlichkeiten statt in Bollarum und Secunderabad in Andhra Pradesh. Die Anbetung der Göttin Muthyalamma ist dieselbe wie die Polerammas.

Im Jatara ("Fest füer die Göttin") für Muthyalamma repräsentiert ein Tonbild die Göttin, das später zertreten wird. Die Gottheit wird bei diesem Anlass verehrt, um Regen zu bringen. Drei Büffel, Schafe, Ziegen und Hühner werden dargebracht. Wenn mehr als ein Büffel geopfert wird, gilt der erste als das wirkliche Büffelopfer.

Siehe auch

Literatur

Seminare

Hinduistische Rituale

26.09.2022 - 05.10.2022 Navaratri
In der Zeit von Navaratri wird neun Tage die göttliche Mutter verehrt. Täglich Puja, Mantra-Singen, Homa und Karma Yoga. Preise: auf Anfrage bzw. auf Karma Yoga Basis.
Divya , Dana Oerding
26.09.2022 - 05.10.2022 Navaratri
In der Zeit von Navaratri wird neun Tage die göttliche Mutter verehrt. Täglich Puja, Mantra-Singen, Homa und Karma Yoga. Preise: auf Anfrage bzw. auf Karma Yoga Basis.
Sitaram Kube

Indische Schriften

16.09.2022 - 18.09.2022 Indische Schriften und Philosophiesysteme
Die wichtigsten Yogaschriften: Die 6 Darshanas. Unterrichtstechniken: Korrekturen und Hilfestellungen speziell für Anfänger, Yoga für den Rücken.
Prof Dr Catharina Kiehnle, Nirmala Erös
23.09.2022 - 25.09.2022 Yoga der Liebe - Naradas Bhakti Sutra aus der Perspektive des Jnana Yoga/Vedanta
Möchtest du wahre Liebe leben? Den Rest deines Lebens in Fülle und Freude verbringen und erkennen, dass es nie einen Mangel gab?
Die indischen Schriften offenbaren, dass jedes Wesen von Natur au…
Sita Devi Hindrichs