Mitahara

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mitahara ist im Hatha Yoga die angemessene Ernährung. Mitahara bedeutet die rechte Speise in angemessener Menge zu sich zu nehmen. Wörtlich bedeutet Mitahara (Sanskrit: मिताहार mitāhāra adj. u. m.) wenig Speise zu sich nehmend; mäßiges (Mita) Essen (Ahara), rechte und mäßige Ernährung.

Shiva Altar im Shivalaya Retreat Center Yoga Vidya Bad Meinberg

Eine Definition von Mitahara gibt die Hatha Yoga Pradipika (1.60) sowie das Goraksha Shataka (Version 2, Vers 55).

Mitahara ist das Gegenteil von Atyahara, welches gemäß 16. Vers 1. Kapitel Hatha Yoga Pradipika zu den 6 Faktoren (Shadbhi) gehört, welche den Fortschritt im Yoga behindern.

Mitahara als Yama in der Hatha Yoga Pradipika

Hier ein Video Vortrag zum Thema Mitahara, Kommentar zum 17. Vers Hatha Yoga Pradipika erstes Kapitel:

Mitahara, angemessene Ernährung, ist ein wichtiges Yoga Konzept: Das Richtige zu tun - und dabei ein angemessenes Maß zu finden. Mitahara gilt also nicht nur für das Essen, das wir verspeisen - sondern für so vieles, was wir tun.

Mitahara मिताहार mitāhāra Aussprache

Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Mitahara, मिताहार, mitāhāra ausgesprochen wird:

Verschiedene Schreibweisen für Mitahara

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die Römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann Mitahara auf Devanagari wird geschrieben " मिताहार ", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen " mitāhāra ", in der Harvard-Kyoto Umschrift " mitAhAra ", in der Velthuis Transkription " mitaahaara ", in der modernen Internet Itrans Transkription " mitAhAra ".

Video zum Thema Mitahara

Mitahara ist ein Sanskritwort. Sanskrit ist die Sprache des Yoga . Hier ein Vortrag zum Thema Yoga, Meditation und Spiritualität

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Mitahara

Weblink

Siehe auch

Quelle