Maharajas

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Maharajas (Sanskrit: महारजस् mahā-rajas n.) wörtl.: "große Monatsregel" oder "großer Staub" (Maha-Rajas)"; eine dem Shukra entgegenstehende Form des Bindu im Körper des Yogin, der die Vereinigung bzw. Integration beider "Substanzen" anstrebt, vgl. Goraksha Paddhati Vers 1.70, Goraksha Shataka Version 2, Vers 72, Yogachudamani Upanishad Vers 60, sowie Anandakanda 1.20.97.


Siehe auch