Liebesaffäre

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Liebesaffäre heißt, mit jemandem Geschlechtsverkehr außerhalb der Ehe und außerhalb des gesellschaftlich akzeptierten Rahmen zu haben. Im Gegensatz zum Seitensprung dauert die Liebesaffäre aber länger an. Liebesaffäre ist abfällig gemeint, wurde früher häufiger gebraucht, als auch das Wort Affäre häufiger gebraucht wurde, insbesondere im wirtschaftlichen und politischen Kontext. Liebesaffäre war eine freundliche Umschreibung, bestehend aus den Worten Liebe und Affäre.

Otto Müller: Liebespaar

Liebesaffäre vs. Treue

Heutzutage spricht man von Liebesaffären normalerweise nur im Kontext von öffentlich bekannten Personen. Da wird eine Liebelei schnell zur Staatsaffäre, zur Staatsangelegenheit - in jedem Fall zum gefundenen Fressen der Regenbogenpresse.

Vom Standpunkt des Yoga ist zu sagen: Treue in der Beziehung ist ein wichtiges Gut, in diesem Sinne verstanden ist Brahmacharya eine der Yamas, ethischen Gebote im Yoga. Urteile nicht, damit du nicht verurteilt werden mögest, gilt aber im Umgang mit anderen. Ahimsa, Nichtverletzen, Maitri, Mitgefühl kann für alle, Beteiligte wie auch "Zuschauer", ein wichtiges Prinzip sein.

Siehe auch

Literatur

  • Anselm Grün, Das Hohelied der Liebe: Münsterschwarzacher Geschenkheft (2011)
  • Stephan Hachtmann, Berührt vom Klang der Liebe: Wege zum Herzensgebet (2012)
  • Thich Nhat Hanh, Jesus und Buddha - Ein Dialog der Liebe (2010)
  • Franz Jalics, Der kontemplative Weg (2010)
  • Ayya Khema, Das Größte ist die Liebe: Die Bergpredigt und das Hohelied der Liebe aus buddhistischer Sicht (2009)
  • Margarethe Randow-Tesch u.a., Ein Kurs in Wundern: Textbuch, Übungsbuch und Handbuch für Lehrer (2012)
  • Swami Sivananda, Die Kraft der Gedanken (2012)
  • Swami Sivananda, Inspirierende Geschichten (2005)
  • Swami Sivananda, Japa Yoga (2003)
  • Swami Sivananda, Göttliche Erkenntnis (2001)
  • Swami Sivananda, Gedanken zur Kontemplation (1996)
  • Swami Sivananda, Hatha-Yoga. Der sichere Weg zu guter Gesundheit, langem Leben und Erweckung der höheren Kräfte (1964)
  • Swami Sivananda, Sadhana – Ein Lehrbuch mit Techniken zur spirituellen Vollkommenheit

Weblinks

Seminare

Liebe

05.04.2019 - 07.04.2019 - Partneranziehung verbessern
Das Seminar für (Dauer-)Singles! Im Theorieteil erfährst du, wie du das Resonanzgesetz für dich nutzen und damit herausfinden kannst, was du - unbewusst - dafür tust, interessierte Partner in d…
Jessica Samuel,
19.04.2019 - 21.04.2019 - Frauen - Botschafter der Liebe
Du erlernst die fundamentalen Grundlagen des weiblichen Lebensprinzips sowie seine konkrete Bedeutung im Alltag. Dieses Wissen kannst du direkt umsetzen. Es gibt dir ein größeres Selbstverständn…
Claudia Geldner,

Bhakti Yoga

22.03.2019 - 24.03.2019 - Erdheilungsseminar
Mutter Erde ist dankbar für jeden Menschen, der mit ihr zusammen am globalen Aufstieg mitwirken möchte. Durch achtsamen Umgang mit ihr vertiefst du deine Verbindung zur Natur. Du lernst viele Tec…
Narayani Kreuch,
22.03.2019 - 24.03.2019 - Mantra Singen - der Weg zum Herzen
Beim Singen kommt die universelle Sprache unseres Herzens zum Ausdruck. Lass dich vom Klang und der Musik verzaubern und erlebe selbst die Harmonie und erhebende Kraft der Mantras. Diese Kraft gibt…
Sundaram,Katyayani,