Kuvalashva

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kuvalashva (Sanskrit कुवल̄स्ह्व kuvalāshva m.) auch Kuvalayashva, war einer der Suryavanshi-Könige von Ayodhya. Kuvalashva war ein Prinz des Sonnengeschlechts, der gemäß der Vishnu Purana 21 000 Söhne hatte. Laut dem Harivamsha hatte er aber nur 100. Von seinen Söhnen unterstützt, griff er den großen Asura Dhundhu an, der in einem See voll Sand lebte und die Gebete des frommen Weisen Uttanka störte. Sie gruben den Dämon aus und töteten ihn. Deshalb wird Kuvalshva auch Dhundhumara (Töter des Dhundhu) genannt. All seine Söhne mit Ausnahme von dreien kamen in dem feurigen Atem des Monsters ums Leben.

Siehe auch

Literatur

Seminare

04.10.2019 - 06.10.2019 - Lalita Sahasranama Stotra - Göttinnenseminar
Zu Navaratri, den 9 Tagen im Jahr, die der Verehrung der Göttlichen Mutter gewidmet sind, richtest du deine spirituelle Praxis ganz besonders auf die Göttliche Mutter aus.Gemeinsam erarbeiten wir…
Vani Devi Beldzik,Katja Scharunge,
04.10.2019 - 08.10.2019 - Lalita Sahasranama Stotra - Göttinnenseminar
Zu Navaratri, den 9 Tagen im Jahr, die der Verehrung der Göttlichen Mutter gewidmet sind, richtest du deine spirituelle Praxis ganz besonders auf die Göttliche Mutter aus.Gemeinsam erarbeiten wir…
Vani Devi Beldzik,Katja Scharunge,