Kripamayi

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kripamayi : Sanskrit क्र्पामयी krpāmayī f, Gemacht aus Gnade, erfüllt mit Mitgefühl.
Kripamayi ist ein spiritueller Name für Meditierende mit Soham oder Sivananda oder Om Mantra

Kripamayi क्र्पामयी kṛpāmayī Aussprache

Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Kripamayi, क्र्पामयी, kṛpāmayī ausgesprochen wird:

Der Spirituelle Name Kripamayi

Kripamayi, Sanskrit क्र्पामयी krpāmayī f, ist ein Spiritueller Name und bedeutet Gemacht aus Gnade, erfüllt mit Mitgefühl. Kripamayi kann Aspirantinnen gegeben werden mit Soham Mantra, Sivananda Mantra, Om Mantra.

Kurzvortrag von Sukadev über Kripamayi als spiritueller Name

Kripamayi ist ein spiritueller Name für Aspirantinnen mit Guru-Mantra, z.B. Sivananda-Mantra oder auch mit anderem Mantra. Kripa heißt nämlich Gnade und Segen, wie auch Mitgefühl. Kripamayi heißt diejenige, die gemacht ist durch Gnade und diejenige, die erfüllt ist von Mitgefühl. Wenn du den Namen Kripamayi hast, dann soll das heißen, du bist voller Mitgefühl, du bist voller Liebe zu allen Wesen. Und du weißt, alles was du hast, hast du aus Gnade. Und du weißt, alles was kommt, kommt letztlich aus Gnade. Und was auch immer geschieht – letztlich geschieht es aus Gnade.

Ähnliche Spirituelle Namen

Siehe auch