Keshidhvaja

Aus Yogawiki
(Weitergeleitet von Khandikya)

Keshidhvaja: Sohn von Ritadhvaja. Keshidhvaja wurde "mit spiritueller Weisheit gesegnet". Er hatte einen Cousin, Khandikya, der "sehr gewissenhaft seine Arbeiten verrichtete und für seine religiöse Riten berühmt war". Es gab Auseinandersetzungen und Feindschaft zwischen ihnen und Khandikya wurde die Herrschaft entzogen. Später wurden sie einander nützlich und freundeten sich an. Durch seine praxisnahe Religion ermöglichte Khandikya Keshidhvaja Buße zu tun, da er eine Kuh getötet hatte. Im Gegenzug weihte Keshidhvaja Khandikya in die Geheimnisse der geistigen Meditation (Yoga) ein.

Literatur

  • Dowson, John: A Classical Dictionary of Hindu Mythology and Religion – Geography, History and Religion; D.K.Printworld Ltd., New Delhi, India, 2005

Seminare

12.04.2024 - 14.04.2024 Jnana Yoga und Vedanta
Der Yoga des Wissens führt dich zur Erforschung von Fragen wie: Wer bin ich? Woher komme ich? Was ist das Ziel des Lebens? Was ist das Universum? Meditationsanleitungen. Abstrakte Meditationstechnike…
Durga Vogel, Premala von Rabenau, Darshini Schwirz