Keshidhvaja

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Keshidhvaja: Sohn von Ritadhvaja. Keshidhvaja wurde "mit spiritueller Weisheit gesegnet". Er hatte einen Cousin, Khandikya, der "sehr gewissenhaft seine Arbeiten verrichtete und für seine religiöse Riten berühmt war". Es gab Auseinandersetzungen und Feindschaft zwischen ihnen und Khandikya wurde die Herrschaft entzogen. Später wurden sie einander nützlich und freundeten sich an. Durch seine praxisnahe Religion ermöglichte Khandikya Keshidhvaja Buße zu tun, da er eine Kuh getötet hatte. Im Gegenzug weihte Keshidhvaja Khandikya in die Geheimnisse der geistigen Meditation (Yoga) ein.

Literatur

  • Dowson, John: A Classical Dictionary of Hindu Mythology and Religion – Geography, History and Religion; D.K.Printworld Ltd., New Delhi, India, 2005

Seminare

28.01.2022 - 30.01.2022 - Raja Yoga Jahresgruppe Präsenz + Online - Einstiegswochenende
Ein Jahr Austausch In der Raja Yoga Jahresgruppe über das Yoga Sutra von Patanjali. Das Yoga Sutra ist das Grundlagenwerk für Raja Yoga, die Geisteskontrolle. Wir treffen wir uns 3 x im Ashram un…