Jetzt Sanskrit

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jetzt Sanskrit - Was bedeutet das deutsche Wort Jetzt auf Sanskrit? Für das deutsche Wort Jetzt gibt es verschiedene Sanskrit Begriffe. Dieses Wort auf Sanskrit ist Atha. Das deutsche Wort Jetzt kann ins Sanskrit übersetzt werden mit Atha.

Hier ein paar weitere Informationen zu diesem Sanskritwort und auch zu anderen ähnlichen Sanskrit Begriffen:


Du bist hier um zu dienen, Gott zu dienen, der Menschheit zu dienen - Swami Sivananda

Atha अथ atha Nun, jetzt

Viele Informationen mit einem umfangreichen Artikel zu diesem Sanskritwort findest du durch Klicken auf Atha.

  • Nunabh , Sanskrit नूनभ् nūnabh, jetzt, eben; fernerhin, künftig; also, darum, gewiss, sicherlich. Nunabh ist ein Sanskrit Adverb und bedeutet jetzt, eben; fernerhin, künftig; also, darum, gewiss, sicherlich.
  • Nu , Sanskrit नु nu, jetzt eben, von nun an, für immer; niemals, nimmermehr Nu ist ein Sanskritwort und bedeutet jetzt eben, von nun an, für immer; niemals, nimmermehr
  • Adhuna , Sanskrit अधुना adhunā, jetzt Adhuna ist ein Sanskritwort und bedeutet jetzt


Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weitere Sanskrit Übersetzungen zu ähnlichen Begriffen wie Jetzt

Weitere Sanskrit-Übersetzungen für diesen deutschen Begriff

  • Adhuna, Sanskrit अधुना adhunā Adv., jetzt. Adhuna ist ein Sanskrit Adverb und kann übersetzt werden mit jetzt. Quelle: Otto Böhtlingk, Sanskrit-Wörterbuch in kürzerer Fassung. Sankt Petersburg, 1879-1889.
  • Etarhi, Sanskrit एतर्हि etarhi Adv., jetzt, nunmehr, heut zu Tage. Etarhi ist ein Sanskrit Adverb und heißt auf Deutsch jetzt, nunmehr, heut zu Tage. Quelle: Otto Böhtlingk, Sanskrit-Wörterbuch in kürzerer Fassung. Sankt Petersburg, 1879-1889.
  • I. nu, Sanskrit इ. नु I. nu jetzt, nun und zwar in Verbindung mit einem Ind. praes. ; ; ; ; ; ; ; ; ;. ; ; ; ; (bruvate); ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ;. ; ; so auch mit einem Part. praes. in gleichem Sinne. ; ; oder wo asti, santi oder ähnliches zu ergänzen ist: ; ; ; ; ; ; ; jetzt, nun in dem Sinne dass die Handlung jetzt beginnen soll; also a) mit einem Konjunktiv ; ; (uvāsa£uṣās uchāt ca nu); ; ; ; ; ; (sthāti); (yakṣi); ; ; (stavāma); (kṛṇavas); (bravāma); ; ; ; ;. ; (yāciṣāmahe). (vadhīt); (matsati); ; (jaghāna jaghanat ca nu);. ; ; ; ; ; ; b) mit Optativ ; ; ; ; c) mit Imperativ (vocāvahe); ; (vocā); (kṛṇave); ; ; ; ; ; ; ; (juṣethām); ; ; ; ; (hanta); ; ; ;. ; d) mit dem Infinitiv (huvadhye); (sparase); e) mit einem Part. Futuri (devatrā nu pravāciam); jetzt, nun, soeben mit einem Präteritum ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; so auch mit Part. perf. (jajñānas); ) noch in zeitlichem Sinne: mit dem Ind. praes. (asti svid nu vīriam tad te); (ime nu te raśmayas sūriasya, erg. santi); (?); mit Part. praes. in der Erzählung (garbhe nu san); mit dem Optativ: noch jetzt, noch ferner (paśyema); (sakṣīmahi); ; mit dem Präteritum in dem Sinne: bis jetzt noch immer. ; schon ; garbhe nu schon im Mutterleibe, d. h. da wir noch im Mutterleibe waren (vgl. ; ) noch bei Comparativen oder ähnlichen Begriffen; (mahān indras paras ca nu); so id nu ; ; ; ) doch, wol in Fragen; so nach kas ; ; ; ; kim u ; kuvid ; ; kadā ; ; kathā u ; kuha ; kad ū, kena£u ; ) nun in logischem Sinne nach sa id, tam id u. siehe auch w., wenn von dem im vorigen Satze geschilderten Gegenstande nun die Aussage, auf die es eigentlich ankam, gemacht werden soll: ;. ; ; ; so auch nach sa cid. I. nu ist ein Sanskritwort mit der Übersetzung jetzt, nun jetzt, nun jetzt, nun, soeben noch noch jetzt, noch ferner.
  • Ida, Sanskrit इदा idā Adv., jetzt, in diesem Augenblick. Ida ist ein Sanskrit Adverb und bedeutet auf Deutsch jetzt, in diesem Augenblick. Quelle: Otto Böhtlingk, Sanskrit-Wörterbuch in kürzerer Fassung. Sankt Petersburg, 1879-1889.
  • Ida, Sanskrit इदा idā jetzt, in diesem Augenblicke (vom Deutestamme i) ; ;. ; ; ; ; insbesondere in Verbindung mit Genitiven von ahan: heute am Tage: ahnas ; ahnām ; ebenso idā cid: ahnas ; ; ahānaam. Ida ist ein Sanskritwort mit der Übersetzung jetzt, in diesem Augenblicke heute am Tage:.
  • Idanim, Sanskrit इदानीम् idānīm Adv., jetzt, in diesem Augenblick, gerade. Idanim ist ein Sanskrit Adverb und hat die deutsche Übersetzung jetzt, in diesem Augenblick, gerade. Quelle: Otto Böhtlingk, Sanskrit-Wörterbuch in kürzerer Fassung. Sankt Petersburg, 1879-1889.
  • Nu, Sanskrit नु nu (Cu. ), jetzt, nun u. siehe auch w.; bis vollständig, von da an nur einzelne Stelleṇ. Nu ist ein Sanskritwort und kann ins Deutsche übersetzt werden mit jetzt, nun.
  • Nunam, Sanskrit नूनम् nūnam Adv., jetzt, gegenwärtig, eben, gerade. Nunam ist ein Sanskrit Adverb und kann ins Deutsche übersetzt werden mit jetzt, gegenwärtig, eben, gerade. Quelle: Otto Böhtlingk, Sanskrit-Wörterbuch in kürzerer Fassung. Sankt Petersburg, 1879-1889.