Hora

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hora (Sanskrit: होरा horā f.) Stunde, der 24te Teil eines Ahoratra; die Hälfte eines Tierkreiszeichens, d.h. 15° bzw. der 24te Teil von 360°; der Teil de Astrologie (Jyotisha), der sich mit der Erstellung von Horoskopen, insbesondere Geburtshoroskopen befasst. Das Wort Hora ist - wie eine Anzahl weiterer Begriffe aus der indischen Astrologie/Astronomie - ein Lehnwort aus dem Altgriechischen (ὥρα sprich: hora). Dies erklärt sich daraus, dass bereits zu Beginn des ersten Jahrtausends der christlichen Zeitrechnung wichtige astrologisch-astronomische Werke aus dem Altgriechischen ins Sanskrit übersetzt und einige Schlüsselbegriffe übernommen und gegebenenfalls der altindischen Schreibung und Aussprache angeglichen wurden.


Siehe auch

Capeller Sanskritwörterbuch zu Hora

Hora , Sanskrit होरा horā, Stunde; Horoskop. Hora ist weibliches Sanskrit Substantiv, welches auf Deutsch übersetzt werden kann mit Stunde; Horoskop.

Durga erscheint dem indischen König Shivaji in ihrer Gestalt als Bhavani

Verschiedene Schreibweisen für Hora

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die Römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann Hora auf Devanagari wird geschrieben " होरा ", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen " horā ", in der Harvard-Kyoto Umschrift " horA ", in der Velthuis Transkription " horaa ", in der modernen Internet Itrans Transkription " horA ".

Video zum Thema Hora

Hora ist ein Sanskritwort. Sanskrit ist die Sprache des Yoga. Hier ein Vortrag zum Thema Yoga, Meditation und Spiritualität