Gleichmäßig

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gleichmäßig‏‎ ist das, was unverändert ist und das, was fortlaufend ist. So kann man von einer gleichmäßigen Anstrengung sprechen. Gleichmäßig kann auch heißen ausgeglichen, ohne Schwankungen. So kann zum Beispiel ein Patient wieder gleichmäßig atmen, nachdem er vorher einen Asthmaanfall hatte. Man kann auch davon sprechen, dass man gleichmäßig Menschen behandeln soll, also gerecht und ohne allzu große Unterschiede. Beim Kochen kann man auch sagen, dass man ein Gemüse in gleichmäßige Würfel teilen will.

Gleichmäßig‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Gleichmäßigkeit und Spiritualität

Gleichmäßige spirituelle Praxis ist wichtig, aber nicht ausreichend. Wer auf dem spirituellen Weg Fortschritte machen will, der muss gleichmäßig üben. Das heißt, jeden Tag eine bestimmte Praxis üben. Aber wenn du jeden Tag nur gleichmäßig übst, dann wirst du dich irgendwann daran gewöhnen. Deshalb ist es wichtig, ab und zu die spirituelle Praxis zu intensivieren. Sukadev sagt, es ist gut, jeden Tag eine bestimmt Menge von Praxis zu haben, ein Mal die Woche mehr, und vielleicht einmal die Woche etwas weniger. Es ist gut alle paar Wochen mal die Praxis zu intensivieren, und vielleicht ein- oder zweimal im Jahr eine oder zwei Wochen ganz der spirituellen Praxis zu widmen. Diese Verbindung aus gleichmäßiger spiritueller Praxis und gelegentlichem Intensivieren stellt sicher, dass der spirituelle Fortschritt spürbar ist.

Gleichmäßig‏‎ Video

Kurzes Vortragsvideo zum Thema Gleichmäßig‏‎:

Erfahre einiges über Gleichmäßig‏‎ in diesem Videovortrag. Sukadev denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Gleichmäßig‏‎ aus dem Geist des Humanismus und des ganzheitlichen Yoga.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Gleichmäßig‏‎

Einige Begriffe, die nur ganz entfernt etwas zu tun haben mit Gleichmäßig‏‎, aber für dich vielleicht doch interssant sein können, sind z.B. Gleichheit‏‎, Gleichbehandlung‏‎, Gleich‏‎, Gleichstellung‏‎, Glühend‏‎, Graben‏‎.

Sport und Yoga Seminare

06.11.2020 - 08.11.2020 - Hatha Yoga und Sport - Yogalehrer Weiterbildung
Was haben Hatha Yoga und Sport gemeinsam? In dieser Yogalehrer Weiterbildung lernst du die Verbindung zwischen Hatha Yoga und Sport kennen. Für dich als Yogalehrer ist diese Weiterbildung besonder…
Savitri Retat,
08.11.2020 - 15.11.2020 - Yoga Aktiv Fasten
Fasten entschlackt, reinigt und entlastet den ganzen Organismus. Nach anfänglichen Entgiftungserscheinungen fühlst du dich schon bald leicht und durchlässig. Deine Wahrnehmung und Sinne werden g…
Sharima Steffens,
27.11.2020 - 29.11.2020 - Ausrichtung nach dem Spiralprinzip
In Spiralen und Loops drehst du dich zu einer gesunden Körperhaltung. Traditionelle Yogaübungen werden mit modernen anatomischen Erkenntnissen verknüpft. In der Ausrichtungsdynamik wird im Wesen…
Jnanadev Wallaschkowski,
11.12.2020 - 13.12.2020 - Yoga Bodywork - Faszien Workout
Lerne, wie du das lange unterschätzte Fasziengewebe fit hältst und so die Durchblutung des Gewebes sowie Stoffwechsel und Immunsystem anregst.In den Partner Asanas kannst du dich besonders gut in…
Susan Holze-Apell,

Gleichmäßig‏‎ Ergänzungen

Hast du Ergänzungen oder Verbesserungsvorschläge zu diesem Artikel über Gleichmäßig‏‎ ? Dann schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de. Vielen Dank!

Zusammenfassung

Das Adjektiv Gleichmäßig‏‎ ist ein Wort beziehungsweise Ausdruck im Zusammenhang von Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.