Gleichmäßig

Aus Yogawiki

Gleichmäßig‏‎ ist das, was unverändert ist und das, was fortlaufend ist. So kann man von einer gleichmäßigen Anstrengung sprechen. Gleichmäßig kann auch heißen ausgeglichen, ohne Schwankungen. So kann zum Beispiel ein Patient wieder gleichmäßig atmen, nachdem er vorher einen Asthmaanfall hatte. Man kann auch davon sprechen, dass man gleichmäßig Menschen behandeln soll, also gerecht und ohne allzu große Unterschiede. Beim Kochen kann man auch sagen, dass man ein Gemüse in gleichmäßige Würfel teilen will.

Gleichmäßig‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Gleichmäßigkeit und Spiritualität

Gleichmäßige spirituelle Praxis ist wichtig, aber nicht ausreichend. Wer auf dem spirituellen Weg Fortschritte machen will, der muss gleichmäßig üben. Das heißt, jeden Tag eine bestimmte Praxis üben. Aber wenn du jeden Tag nur gleichmäßig übst, dann wirst du dich irgendwann daran gewöhnen. Deshalb ist es wichtig, ab und zu die spirituelle Praxis zu intensivieren. Sukadev sagt, es ist gut, jeden Tag eine bestimmt Menge von Praxis zu haben, ein Mal die Woche mehr, und vielleicht einmal die Woche etwas weniger. Es ist gut alle paar Wochen mal die Praxis zu intensivieren, und vielleicht ein- oder zweimal im Jahr eine oder zwei Wochen ganz der spirituellen Praxis zu widmen. Diese Verbindung aus gleichmäßiger spiritueller Praxis und gelegentlichem Intensivieren stellt sicher, dass der spirituelle Fortschritt spürbar ist.

Gleichmäßig‏‎ Video

Kurzes Vortragsvideo zum Thema Gleichmäßig‏‎:

Erfahre einiges über Gleichmäßig‏‎ in diesem Videovortrag. Sukadev denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Gleichmäßig‏‎ aus dem Geist des Humanismus und des ganzheitlichen Yoga.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Gleichmäßig‏‎

Einige Begriffe, die nur ganz entfernt etwas zu tun haben mit Gleichmäßig‏‎, aber für dich vielleicht doch interssant sein können, sind z.B. Gleichheit‏‎, Gleichbehandlung‏‎, Gleich‏‎, Gleichstellung‏‎, Glühend‏‎, Graben‏‎.

Sport und Yoga Seminare

12.03.2023 - 17.03.2023 Yoga trifft chinesische Kampfkunst
Yoga trifft Wushu zeigt dir Zusammenhänge zwischen Yoga und chinesischer Kampfkunst, die du wahrscheinlich nie vermutet hättest.
Der Unterricht teilt sich in einen Praxisteil, in dem du Yoga und…
Ananda Caitanya Das Brüggemann
17.03.2023 - 19.03.2023 Ausrichtung nach dem Spiralprinzip
In Spiralen und Loops drehst du dich zu einer gesunden Körperhaltung. Traditionelle Yogaübungen werden mit modernen anatomischen Erkenntnissen verknüpft. In der Ausrichtungsdynamik wird im Wesentlich…
Jnanadev Wallaschkowski
24.03.2023 - 26.03.2023 Power Yoga - Entdecke den inneren Krieger in dir
Du übst die klassische Yoga Vidya Reihe mit dynamischen Power Yoga Elementen. Die Verbindung von fernöstlichem Harmoniebedürfnis und westlicher Dynamik lässt dich durch die Asanas (Körperstellungen)…
Kamala Lubina
02.04.2023 - 07.04.2023 Yoga Vidya Bodywork - Partner Asanas. Yogalehrer Weiterbildung
Lerne Yoga Vidya Bodywork und Partneryoga Kurse zu unterrichten, um so Abwechslung in deinen Yogaunterricht zu bringen. Mit Hilfe eines Partners und Hilfsmitteln (Klötze, Stühle, Gurte, Kissen) erleb…
Radhika Siegenbruk, Maik Piorek

Gleichmäßig‏‎ Ergänzungen

Hast du Ergänzungen oder Verbesserungsvorschläge zu diesem Artikel über Gleichmäßig‏‎ ? Dann schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de. Vielen Dank!

Zusammenfassung

Das Adjektiv Gleichmäßig‏‎ ist ein Wort beziehungsweise Ausdruck im Zusammenhang von Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.