Ermüdet

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ermüdet: Ermüdet ist ein partizipiales Adjektiv von dem Verb ermüden. Und ermüden wiederum kommt von müde.

Ermüdet heißt sowas wie abgespannt / schlafbedürftig. Müde ist ein recht altes Wort, dass es schon im Althochdeutsch, sogar im Altsächsisch als „moder“ oder „möder“.

Ermüdet‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Müde heißt also jemand, der sich abgemüht hat, jemand, der sich Mühe gegeben hat. Der ist anschließend müde. Und müde heißt schlafbedürftig und abgespannt.

Wenn man also etwas intensiv getan hat, dann wird man müde, man kann auch sagen ermüdet. Ermüdet ist also insbesondere dann, wenn man sich intensiv bemüht und angestrengt hat.

Wenn Du merkst, dass Du ermüdest, dann ist es gut, Dir einen Moment Pause zu gönnen. Sei es, dass Du ein paar mal tief durchatmest, sei es, dass Du ein paar Körperübungen machst, sei es eine Kurzentspannung oder Tiefenentspannung. Wer rechtzeitig auf die Bedürfnisse des Organismus eingeht, merkt, dass er ermüdet ist, und gleich etwas tut, um sich zu entspannen/regenerieren, der wird nicht unter einer tieferen Ermüdungserscheinung leiden. Wenn Du aber, vielleicht aus guten Gründen, eine Weile über die Regenerationsbedürfnisse des Körpers hinausgehst, dann brauchst Du nachher etwas mehr Erholung.

Organismus ist ein rhythmisches Geschehen. So wie die Erde auch Tag und Nacht kennt, so wie auch Schlaf und Wachheit zum täglichen Leben dazu gehört, so wie es Sommer und Winter gibt, so ähnlich gibt es auch den freien Tag und die Tätigkeit unter der Woche. Und so ähnlich bedarf es auch zwischendurch kurze Pausen.

Und wenn man die kurzen Pausen nutzt, um sich aufzuladen, dann kann man aus der Müdigkeit zu neuer Kraft kommen. Wenn Du merkst, dass Du etwas gründlicher ermüdet bist, vielleicht weil sich sogar Sinnkontexte Deines Tätigkeitseins und Deines Lebens aufgelöst haben, dann ist es gut, eine Weile in den Ashram zu gehen. Wenn Du mal eine Woche in einem Ashram bist, um zu meditieren, Yogaübungen zu machen, um in einer entspannten Energie in einer Natur zu sein, in einer entspannten Atmosphäre mit viel Prana, dann verschwinden auch die Ermüdungserscheinungen zügig.

Also nimm Ermüdungserscheinungen wahr und nimm Entspannungen und aufladen wahr aber überbewerte es auch nicht.

Ermüdet‏‎ Video

Hier findest du einen Videovortrag zum Thema Ermüdet‏‎:

Erfahre einiges zum Thema Ermüdet‏‎ in diesem kurzen Improvisations-Vortrag. Sukadev interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Ermüdet‏‎ vom Yogastandpunkt aus. So kommt er zu einigen interessanten, auch diskussionswürdigen Gedanken.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Ermüdet‏‎

Einige Begriffe, die indirekt in Beziehung stehen mit Ermüdet‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Ermüden‏‎, Erlesenheit‏‎, Erleichtern‏‎, Ernährer‏‎, Erreichung‏‎, Erschaffung‏‎.

Yogatherapie Seminare

23.10.2020 - 23.10.2020 - Yoga bei Zähneknirschen - Online Workshop 23.10. von 18-21.00 Uhr
Das ständige Bewusstmachen des Zähneknirschens und seine willentliche Unterdrückung können längerfristig Linderung bringen. Das Knirschen muss sozusagen bewusst abgewöhnt werden. Je öfter si…
30.10.2020 - 01.11.2020 - Yoga für die Gelenke - Yogalehrer Weiterbildung
Therapeutische Übungsreihen für die Gelenke und Wirbelsäule. Zur Flexibilisierung, Verbesserungen oder Auflösung von Gelenkproblemen. Für diese abwechslungsreichen Sequenzen sind keine besonde…
30.10.2020 - 01.11.2020 - Yoga bei posttraumatischen Belastungsstörungen
Menschen, die Gewalt erfahren haben, sei es z. B. in der Kindheit durch sexuellen Missbrauch oder körperliche Gewalt, in erwachsenen Beziehungen misshandelte Frauen und Vergewaltigungsopfer, Krieg…
30.10.2020 - 01.11.2020 - Shank Prakshalana und Kriyas
Reinige und verjünge deinen ganzen Organismus! Shank Prakshalana ist die vollständige Spülung des Magen-Darm-Traktes mit Salzwasser, das mittels bestimmter Übungen und Bewegungen durch den Verd…

Ermüdet‏‎ - weitere Informationen

Hast du mehr Informationen oder Verbesserungsvorschläge zum diesem Artikel über Ermüdet‏‎ ? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Adjektiv Ermüdet‏‎ kann genauer betrachten aus dem Blickwinkel von Psychologie und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie..