Dvivida

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dvivida (Sanskrit: dvivda m.) (1) Name eines Dämons, der von Balarāma besiegt wurde. Dieser Asura hatte die Form eines großen Affens und war ein unversöhnlicher Feind der Götter. Er stahl Balaramas Pflugschar und verspottete ihn. Dies war der Anfang eines tollen Kampfes, in dem Dvivida auf die Erde herabfiel und der Kamm eines Berges, auf den er stürzte, durch sein Gewicht in tausend Stücke zersprang. Es war wie ein Donner, der den Berg mit seinem Donnerkeil erzittern ließ. (2) Name eines Affen, der an der Seite von Rāma kämpfte.

Literatur

  • Dowson, John: A Classical Dictionary of Hindu Mythology and Religion – Geography, History and Religion; D.K.Printworld Ltd., New Delhi, India, 2005