Denkzettel

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Denkzettel ist die umgangssprachliche Bezeichnung für eine eindringliche Lehre, oft auch eine Strafe, die man so schnell nicht vergisst. Denkzettel heißt ja eigentlich "Zettel, der zum Denken anregen soll". Denkzettel ist etwas Ähnliches wie Strafzettel, nur dass er nicht schriftlich ist. Menschen verpassen manchmal anderen bewusst einen Denkzettel, damit diese den gleichen Fehler nicht nochmals machen. Manchmal kann man auch ein unangenehmes Erlebnis haben, dass einem als Denkzettel, als Warnung dienen kann.

Normalerweise ist es besser, andere mit Mitgefühl und Liebe zu behandeln anstatt ihnen Denkzettel zu verpassen. Auf der anderen Ebene kann man unangenehme Erlebnisse als Denkzettel, als Lernlektionen, verstehen.

Siehe auch