Chamundi Hill

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Chamundi Hill, Mysore City

Auf der Spitze dieses Berges (engl. hill) gibt es einen schönen Tempel der Göttin Chamundi, der Gefährtin des Gottes Shiva. Bis hinauf führt eine ausgezeichnete Strasse, die in einer halben Stunde bewältigt werden kann. Auf zwei Drittel des Weges den Chamundi hoch sitzt ein gigantischer Nandi, heiliger Bulle des Gottes Shiva, der aus einem einzigen Felsen gehauen wurde. Er ist über fünfeinhalb Meter hoch. Sri Chamundeswari ist die schützende Gottheit der Königlichen Familie Mysore. Der Berg ist 1064 m über dem Meeresspiegel. Die Straße, die hinauf führt, ist mit elektrischen Laternen beleuchtet. Seine Hoheit der Maharajah besitzt einen Wohnsitz auf dem Gipfel des Berges. Das Dasera Festival von September bis Oktober in Mysore ist sehr groß. Sehr viele Menschen aus allen Teilen Indiens werden von der Stadt angezogen.