Brezel

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Brezel‏‎ salziges, in Natronlauge getauchtes oder süßes Gebäckstück von einer charakteristischen, geschlungenen Form.

Brezel‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Eine leckere Brezel ist auch eine Manifestation Gottes

Brezel ist ein Gebäck das geformt ist wie zwei ineinander geschlungene Arme. Brezel kommt vom lateinischen bracchium und bedeutet Arm. Es gibt auch den Begriff brachial. Brezel kommt also von der Symbolik von zwei ineinander geschlungenen Arme und so kannst du sagen wenn Du eine Brezel isst es auch ein Symbol für eine Umarmung und für Liebe sein.

Erfahre einiges zum Thema Brezel‏‎ in dieser kurzen Abhandlung. Sukadev interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Brezel‏‎ vom Standpunkt der Yoga Philosophie aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Brezel‏‎

Einige Stichwörter, die vielleicht nur indirekt zu tun haben mit Brezel‏‎, aber vielleicht doch von Relevanz sein können, sind z.B. Brennholz‏‎, Bremse‏‎, Bräutigam‏‎, Briefkasten‏‎, Bronze‏‎, Brunnen‏‎.

Ausbildungen Seminare

Der RSS-Feed von https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/ausbildungen/?type=2365 konnte nicht geladen werden: Fehler beim Abruf der URL: Maximum (1) redirects followed

Brezel‏‎ - weitere Infos

Hast du mehr Informationen zum diesem Artikel über Brezel‏‎ ? Dann schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de. Vielen Dank!

Zusammenfassung

Das Substantiv Brezel‏‎ ist ein Wort, das etwas zu tun hat mit Landwirtschaft, Küche, Essen, Nahrung, Trinken und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.