Bluttest

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bluttest‏‎ Als Bluttest bezeichnet man das Abnehmen von Blut, um es anschließend zu untersuchen für eine Diagnose. Es gibt inzwischen viele Bluttests für verschiedenste Krankheiten und anhand von Bluttests kann man Krankheiten diagnostizieren und behandeln. Jemand, der aus irgendwelchen Gründen sich nicht gut fühlt, sollte nicht zu lange warten, zum Arzt zu gehen. Es gibt unter Menschen, die insgesamt ein gesundes Leben führen, auch Menschen, die trotzdem z.B. B12-Mangel haben oder Eisen-Mangel haben oder Vitamin-D-Mangel haben, es gibt Menschen mit Schilddrüsenunterfunktion, mit Hashimoto, mit anderen Hormonproblemen usw. Bei all dem kann eine Diagnose leicht erfolgen, indem man einen Bluttest macht. Auch Menschen auf dem spirituellen Weg sollten keine Hemmungen haben, zum Arzt zu gehen, um sich behandeln zu lassen und Bluttests machen zu lassen.

Bluttest‏‎ ist ein Substantiv im Kontext von Heilkunde, Physiologie und Psychologie Diagnose, Medizin, Naturheilkunde

Video-Vortrag zum Thema Bluttest‏‎

Hier kannst du ein kurzes Vortragsvideo anschauen über Bluttest‏‎:

Bluttest‏‎ - was kann man darunter verstehen? Einige Infos zum Thema Bluttest‏‎ in diesem Spontan-Vortragsvideo. Der Yogalehrer und spirituelle Lehrer Sukadev Bretz behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Bluttest‏‎ vom Yogastandpunkt aus. So kommt er zu einigen interessanten, auch diskussionswürdigen Gedanken.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext von Bluttest‏‎

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Bluttest‏‎, sind zum Beispiel

Yoga und Ayurveda Seminare

24. Sep 2017 - 29. Sep 2017 - Slow Down Yoga
Mit Slow Down Yoga gehst du einen Weg der bewussten Entschleunigung und Entspannung. Mit Hilfe von ausgesuchten Atem- und Körperübungen sowie Meditationen beruhigst du deinen Körper, deinen Geis…
Premajyoti Schumann,
13. Okt 2017 - 15. Okt 2017 - Präventive Energie- und Atemarbeit
Du praktizierst verschiedene Atemtechniken und Meditationen und findest Zugang zu deinem energetischen Potenzial und zu deinen Energiezentren (Chakras). Es geht darum, den Atem zu spüren, wie er g…
Gudakesha Prof. Dr. Kurt Becker,
20. Okt 2017 - 22. Okt 2017 - Yoga für Herz und stabilen Blutdruck
Dein Herz klopft deutlich spürbar, tanzt aus der Reihe und macht dich unruhig. Dein Blutdruck geht eigene Wege und macht was er will. Du lernst mittels sanfter entspannender Yogaübungen, Heilatem…
Kerstin Shivashakti Badzun,


Zusammenfassung

Bluttest‏‎ kann man genauer betrachten aus dem Blickwinkel von Diagnose, Medizin, Naturheilkunde.