Agnishtoma

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Agnishtoma (Sanskrit: अग्निṣṭओम agniṣṭomá m.) (1.) Grundform des Soma-Opferritus, Soma-Opfer mit vier Vorbereitungstagen und einem Kelterungstag. (2.) Agnishtoma ist ein Sohn des Manu Chakshusha. Es ist der Name eines Opfers, das aus dem östlichen Mund von Brahma zusammen mit dem Gayatri und dem Rigveda erzeugt wird.

Siehe auch

Literatur

  • Mylius, Klaus: Sanskrit – Deutsch. Deutsch – Sanskrit. Wörterbuch; Harrassowitz Verlag, Wiesbaden, 2005
  • Paul Deussen: Upanishaden. Die Geheimlehre des Veda. Marix Verlag, 2. Auflage, Wiesbaden, 2007