Adel

Aus Yogawiki

Adel‏‎ ist die aristokratische Oberschicht mit besonderen Vorrechten insbesondere in früheren Zeiten. Heute ist der Adel die Bezeichnung für Menschen, die aus einer adligen Schicht kommen, die oft den Namensteil "von" haben oder auch noch einen Titel tragen und aus einer aristokratischen Familie stammen.

Adel‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Adel hat heute auch noch eine andere Bedeutung. "Adel verpflichtet", was bedeutet, dass man edel sein soll. Aus dem Adel kommt "edel" und "edel" soll tugendhafte Gesinnung und Vollkommenheit heißen. Wenn man sagt, dass jemand Adel ist, bedeutet das heute, dass er besonders edelmütig, edel und gutmütig ist.

Adel‏‎ Video

Hier findest du einen Videovortrag über Adel‏‎:

Einige Infos zum Thema Adel‏‎ in diesem Vortragsvideo. Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V., denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Adel‏‎ von Gesichtspunkten des klassischen Yoga aus.

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Adel‏‎

Einige Begriffe, die indirekt zu tun haben mit Adel‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Addition‏‎, Achtzehn‏‎, Abstammung‏‎, Adyar‏‎, Ähnlichkeit‏‎, Allah‏‎.

Meditation Seminare

19.05.2024 - 24.05.2024 Vipassana und Mindfulness Trainer Ausbildung
Vertiefe durch intensives Meditieren, gegenseitiges Anleiten und verschiedene Methoden der Achtsamkeit deine eigene Praxis und lerne, andere Menschen in Achtsamkeit und Meditation anzuleiten.
D…
Marco Büscher
19.05.2024 - 26.05.2024 Chakra-Yoga und Meditationsretreat
Willst du den Fluss der Energie durch deine Chakras erspüren und aktivieren? Deine Chakras und deinen Geist harmonisieren und dabei tief in die Lehre des Energiekörpers eintauchen? Dann ist dieses Re…
Raphael Mousa

Adel‏‎ - weitere Infos

Hast du mehr Informationen zum diesem Artikel über Adel‏‎? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de

Zusammenfassung

Das Substantiv Adel‏‎ kann genauer betrachten aus dem Blickwinkel von Geschichte, Persönlichkeiten, Politik und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.