Virat

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1. Virat (Sanskrit: विराट् virāṭ m.) ist der Makrokosmos, das manifeste Universum, die ganze Welt. Virat ist auch die Bezeichnung Gottes als das gesamte manifeste Universum. Bekannt ist Viratsvarupa bzw. Virat Swarupa, das Universum als Gestalt Gottes, sowie Virat Purusha, Gott als die Seele des Universums. Virat kann auch gesamter Körper, riesengroß bedeuten. Virat, man kann sagen, ist wie Vishva, die ganze Welt.

Virat ist ein spiritueller Name für Meditierende mit Soham Mantra

2. Virat (Sanskrit विराट् virāṭ m.), ist ein Spiritueller Name und bedeutet Die ganze Welt; groß; Beiname Gottes; Abkürzung für Viratswarupa, ein Name von Krishna: "Dessen Gestalt die ganze Welt ist". Virat kann Aspiranten gegeben werden mit Soham Mantra.

Sukadev über Virat

Arjuna und Krishna auf dem Streitwagen. Skulptur in Rishikesh

Der spirituelle Name Virat

Virat ist ein spiritueller Name für Aspiranten, die ihr Herz sehr weit ausdehnen wollen und die eine allumfassende Sichtweise haben wollen. Virat heißt eigentlich: die ganze Welt. Virat heißt auch: groß. Virat ist ein Beiname Gottes. Virat kann man auch sehen als Abkürzung für Viratswarupa, also Gott als das gesamte Universum, oder derjenige, dessen wahre Gestalt sich manifestiert als die ganze Welt. Viratswarupa ist ein Name von Krishna, dessen Gestalt die ganze Welt ist.

Wenn du Virat heißt, dann soll das heißen, du siehst Gott in der ganzen Welt. Und du siehst Einheit in Verschiedenheit. Und du weißt auch, das manifeste Universum ist letztlich eine Manifestation Gottes. Und du willst Gott dienen in der ganzen Welt. Du willst Gott erfahren in der ganzen Welt. Und du willst Einheit mit der ganzen Welt erfahren und leben.

Ähnliche spirituelle Namen

Siehe auch

Literatur

Weblink

Seminare

Indische Schriften

17. Mär 2017 - 19. Mär 2017 - Indische Schriften und Philosophiesysteme
Die wichtigsten Yogaschriften: Die 6 Darshanas. Unterrichtstechniken: Korrekturen und Hilfestellungen speziell für Anfänger, Yoga für den Rücken.
Keshava Schütz,
09. Apr 2017 - 18. Apr 2017 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv A1 - Jnana Yoga und Vedanta
Kompakte, vielseitige Weiterbildung für Yogalehrer rund um Jnana Yoga und Vedanta.Tauche tief ein ins Jnana Yoga und Vedanta, studiere die indischen Schriften und Philosophiesysteme.In dieser Yoga…
Swami Saradananda,