Verlangen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „'''Verlangen''' kann heißen stark ausgeprägter Wunsch, tiefe Sehnsuch, Begierde, Gier, Lust. Verlangen kann auch heißt Forderung, Aufforderung, Befehl, Einf…“)
 
Zeile 1: Zeile 1:
'''Verlangen''' kann heißen stark ausgeprägter Wunsch, tiefe Sehnsuch, Begierde, Gier, Lust. Verlangen kann auch heißt Forderung, Aufforderung, Befehl, Einforderung, Ansinnen. Im Yoga wird der Begriff Verlangen hauptsächlich in zwei Kontexten gebraucht:  
+
'''Verlangen''' kann heißen stark ausgeprägter Wunsch, tiefe Sehnsucht, Begierde, Gier, Lust. Verlangen kann auch heißen Forderung, Aufforderung, Befehl, Einforderung, Ansinnen. Im Yoga wird der Begriff Verlangen hauptsächlich in zwei Kontexten gebraucht:  
 
* Verlangen als Wunsch, Gier etc. - dabei gilt es, sich zu lösen von der Abhängikeit von Verlangen
 
* Verlangen als Wunsch, Gier etc. - dabei gilt es, sich zu lösen von der Abhängikeit von Verlangen
 
* Verlangen bzw. tiefe Sehnsucht nach Wahrheit - diese gilt es zu nähren
 
* Verlangen bzw. tiefe Sehnsucht nach Wahrheit - diese gilt es zu nähren
 
  
 
==Siehe auch==
 
==Siehe auch==

Version vom 15. Januar 2014, 16:55 Uhr

Verlangen kann heißen stark ausgeprägter Wunsch, tiefe Sehnsucht, Begierde, Gier, Lust. Verlangen kann auch heißen Forderung, Aufforderung, Befehl, Einforderung, Ansinnen. Im Yoga wird der Begriff Verlangen hauptsächlich in zwei Kontexten gebraucht:

  • Verlangen als Wunsch, Gier etc. - dabei gilt es, sich zu lösen von der Abhängikeit von Verlangen
  • Verlangen bzw. tiefe Sehnsucht nach Wahrheit - diese gilt es zu nähren

Siehe auch