Taittiriya

Aus Yogawiki
Version vom 29. Juli 2023, 17:20 Uhr von Shankara (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „/?type=1655882548</rss>“ durch „/rssfeed.xml</rss>“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Taittiriya (Sanskrit: तैत्तिरीय taittirīya m.) Name einer Traditionslinie des Yajurveda, die auf den Weisen Tittiri zurückgeht und nach der eine Samhita, ein Brahmane, eine Pratishakhya der gleichen Veda und eine Upanishad benannt sind.

Vishnu als Matsya die Veden zu Brahman zurückbringend

Sukadev über Taittiriya

Niederschrift eines Vortragsvideos (2015) von Sukadev über Taittiriya

Taittiriya kennst du vielleicht von Taittiriya Upanishad, eine der wichtigen Upanishaden. Aber was heißt Taittiriya eigentlich? Taittiriya heißt eigentlich „von Tittiri aus“. Und Tittiri ist zum einen der Name eines großen Meisters und Rishis, Tittiri heißt auch Rebhuhn, ursprünglich heißt Tittiri Rebhuhn. Aber nach Tittiri wurde eben auch ein Meister benannt und diese Meisterlinie ist dann die Taittiriya-Linie. So ist Taittiriya auch der Name einer Veda-Traditionslinie und es gibt die Taittiriyas, eine bestimmte Veda-Traditionslinie, eine bestimmte Sanskrit-Schule, innerhalb derer traditionelles Wissen seit Jahrtausenden weitergegeben wird. Und in dieser Tradition gibt es eben auch eine bestimmte Upanishade, das ist dann die Taittiriya Upanishade. Wenn du die Taittiriya Upanishade lesen willst, dann gehe einfach auf unsere Seite, www.yoga-vidya.de. Dort findest du die Taittiriya Upanishade. Wenn du das eingibst, findest du zum einen einige Erläuterungen zur Taittiriya Upanishad und eben auch den vollständigen Text der Taittiriya Upanishad, sogar in verschiedenen Übersetzungen.

Siehe auch

Literatur

  • Dowson, John: A Classical Dictionary of Hindu Mythology and Religion – Geography, History and Religion; D.K.Printworld Ltd., New Delhi, India, 2005

Weblinks

Seminare

Jnana Yoga, Philosophie Jnana Yoga, Philosophie

26.07.2024 - 04.08.2024 Yogalehrer Weiterbildung Intensiv A5 - Atma Bodha - die Erkenntnis des Selbst
Jnana Yoga, Vedanta und der spirituelle Weg anhand des "Atma Bodha" (Die Erkenntnis des Selbst) von Shankaracharya. "Durch logisches Denken und Unterscheidungskraft sollte man das Wahre Selbst im Inn…
Maheshwara Mario Illgen, Ananta Heussler, Atman Shanti Hoche
26.07.2024 - 04.08.2024 Yogalehrer Weiterbildung Intensiv F5 - Atma Bodha, die Erkenntnis des Selbst
Jnana Yoga, Vedanta und der spirituelle Weg anhand des "Atma Bodha" (Die Erkenntnis des Selbst) von Shankaracharya. "Durch logisches Denken und Unterscheidungskraft sollte man das Wahre Selbst im Inn…
Maheshwara Mario Illgen, Ananta Heussler, Atman Shanti Hoche

Indische Meister

14.07.2024 - 21.07.2024 Shivalaya Stille Retreat
Stille – Schweigen – Sein. In der Abgeschiedenheit des Shivalaya Retreatzentrums fühlst du dich dem Himmel ganz nah. Mit intensiver Meditations- und Yogapraxis findest du zu Ruhe, Entspannung und tie…
Swami Nirgunananda, Rukmini Keilbar
14.07.2024 - 19.07.2024 Heile dich selbst mit Mantra-Tantra-Kriya
In diesem Seminar wirst du lernen, wie du dich sich selbst mit Mantra, Tantra und Kriya im Kerala Tantra Stil heilen kannst. Kerala Tantra ist eine kraftvolle Heiltradition, bei der kosmische Energie…
Ram Vakkalanka