Secum Habere

Aus Yogawiki
Version vom 29. Juli 2023, 16:15 Uhr von Shankara (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „/?type=1655882548</rss>“ durch „/rssfeed.xml</rss>“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Secum Habere "Secum habere" ist Lateinisch und bedeutet "bei sich wohnen, bei sich haben". "Secum" heißt "bei sich, mit sich". Und "habere" hat etwas mit "haben" zu tun und auch etwas mit "wohnen" zu tun. "Secum habere" heißt: Bei sich Selbst zu bleiben, in sich selbst zu ruhen, mit sich selbst gut zurecht zu kommen als Grundlage um mit Anderen gut zurecht zu kommen.

Secum Habere - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Video Secum Habere

Hier findest du ein Vortragsvideo mit dem Thema Secum Habere :

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Seminarleiter zu Kundalini Yoga und Chakras.

Secum Habere Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Secum Habere :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Secum Habere, dann könnte für dich auch interessant sein Schwingung, Schwarzes Schaf, Schutzmantra, Seelenfreude, Seelenpartner - spirituelle Beziehungen, Seelisches Aufräumen.

Raja Yoga, positives Denken, Gedankenkraft Seminare

01.04.2024 - 05.04.2024 Selbstvertrauen und Stärke entwickeln mit Shanmug
Wie viel Zeit, Energie und Chancen vergeuden wir, nur weil wir uns selbst beschränken! Shanmug führt dich in diesem Seminar dank seiner immensen Erfahrung als Yogalehrer und praktizierender Psychothe…
Shanmug
05.04.2024 - 07.04.2024 Tanzende Aufstellungen
Lange nicht mehr getanzt? Du liebst es, traust dich aber nicht oder hast keine Gelegenheit? Als Methode der „Aufstellungen der Neuen Zeit“ integriert die „Tanzende Aufstellung“ das systemische Famili…
Anne-Karen Fischer