close
Yogawiki Yogawiki
Suche

Markata


Markata (Sanskrit: मर्कट markaṭa m.) Bezeichnung für einen Affen oder eine bestimmte Affenart (Meerkatze; in Indien sehr verbreitet); eine Vogelart, der Große Adjutant, Argala-Marabu (Leptoptilos dubius); Spinne; eine Art von Gift (Visha). Markata ist vermutlich der Ursprung des deutschen Wortes "Meerkatze".

Affe-Markata

Markata मर्कट markaṭa Aussprache

Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Markata, मर्कट, markaṭa ausgesprochen wird:

Sukadev über

Niederschrift eines Vortragsvideos (2015) von Sukadev über

Markata ist einer der vielen Sanskrit-Ausdrücke für Affe. Markata heißt Affe. Höchstwahrscheinlich ist auch der deutsche Ausdruck "Meerkatze“ von dem Sanskrit-Ausdruck "Markata“ entstanden. Die Meerkatze hat ja nichts mit Meer zu tun und auch nichts mit Katze, sondern es ist eben eine bestimmte Affenart, die es durchaus in Indien verbreitet gibt.

Also, Markata heißt Affe. Manchmal wird gesagt, Markata ist eine bestimmte Affenart, manchmal wird aber auch der Ausdruck "Markata“ verwendet für jede Art von Affe.

Verschiedene Schreibweisen für Markata

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die Römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann Markata auf Devanagari wird geschrieben "मर्कट", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen "markaṭa", in der Harvard-Kyoto Umschrift "markaTa", in der Velthuis Transkription "marka.ta", in der modernen Internet Itrans Transkription "markaTa".

Siehe auch

Literatur

Weblinks

Seminare

Jnana Yoga, Philosophie Jnana Yoga, Philosophie

20.10.2019 - 25.10.2019 - Yoga der Liebe mit James Swartz
Jedes Wesen ist von Natur aus eine Manifestation bedingungsloser, reiner Liebe. Wie wir diese Liebe erkennen und bewusst im Alltag leben können, ist Gegenstand dieses Seminars. James Swartz greift…
James Swartz,
25.10.2019 - 27.10.2019 - 3 Körper und 5 Hüllen in der Asanapraxis
In diesem Praxisseminar erfährst du die Lehre von den 3 Shariras und 5 Koshas direkt in deiner Asanaspraxis. Zunächst lernst du, die grobe Ebene der Annamaya Kosha in der Asana zu beruhigen; dann…
Garuda Wördemann,

Indische Schriften

15.11.2019 - 17.11.2019 - Erkenne dich selbst - das Yoga Sutra von Patanjali
„Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.“ (Francis Picabia)In diesem Seminar lernst du, dich auf der Grundlage des Yoga Sutra von Patanjali selbst zu erforschen und zu e…
Michael Büchel,
29.11.2019 - 01.12.2019 - Bhagavad Gita
Rezitation, Behandlung und Interpretation dieser "höchsten Weisheitslehre". Anleitung zu gelebter Spiritualität im Alltag: Wie erkenne ich meine Lebensaufgabe? Wie entscheide ich mich? Was ist me…
Rama Haßmann,